Ulrike Schwarz besucht die Altstoffsammelzentren im Bezirk Rohrbach

Hits: 218
Auf diesem Foto ist Ulli Schwarz (2.v.r.) mit den Mitarbeitern des ASZ Rohrbachs zu sehen: v.l. Martin Löffler, Hubert Mayrwöger, Gerlinde Leitenbauer, Siegfried Bumberger (Foto: ASZ Rohrbach)
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 03.05.2021 14:00 Uhr

BEZIRK ROHRBACH. LAbg. Ulrike Schwarz (Grüne) besuchte anlässlich dem Tag der Arbeit am 1. Mai die Altstoffsammelzentren im Bezirk. Dabei bedankte sie sich für deren wertvolle Arbeit, besonders auch jetzt während der Corona-Zeit, mit regionalen Naschereien.

Das sammeln, richtige entsorgen und verwerten des tägliches Abfalls ist ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz. Wegen der Ausgangsbeschränkungen kam in dem ein oder anderen Haushalt bestimmt auch mehr Müll zusammen. Seit einem Jahr stehen die Mitarbeiter der Altstoffsammelzentren – mit Maske und Abstand – den Bürgern bei der Entsorgung kompetent zur Seite. „Es ist mir daher persönlich ein großes Anliegen diese Arbeiter vor den Vorhang zu holen. Sie arbeiten bei jeder Witterung, bei Gestank und Lärm oder jetzt auch unter strengen Hygieneauflagen. Sie bemühen sich trotzdem freundlich uns allen mit Rat und Tat beim Abfalltrennen zur Seite zu stehen“.

Kommentar verfassen



Reisinger trifft Hartl zum Online-Talk

HASLACH. Die Online-Veranstaltung „Dominik Reisinger lädt zum...“ geht am Freitag, 21. Mai, in die zweite Runde.

So geht Bio: Bioschule entwickelt Österreichs erstes elektronisches Schulbuch für den Biolandbau

AIGEN-SCHLÄGL. Nach dreijähriger Entwicklungsarbeit wurde das erste elektronische Schulbuch für den Biolandbau an der Bioschule Schlägl seiner Bestimmung übergeben.

Radl-Check am Aigen-Schlägler Marktplatz

AIGEN-SCHLÄGL. Die Initiative „UNSA Aigen-Schlägl“ ist am Samstagvormittag mit einem Radl-Check beim Bio-Wochenmarkt vertreten.

Tannenbaum vom Ortsplatz Niederkappel gestohlen: Polizei sucht nach Tätern

NIEDERKAPPEL. Bislang unbekannte Täter rissen in der Nacht auf Samstag eine etwa fünf Meter hohe Tanne, die erst am Freitagabend auf dem Kirchen- und Ortsplatz in Niederkappel aufgestellt wurde ...

Downhiller in der Motocross-Sandgrube

JULBACH. Ungewohnten Besuch gab es auf der Motocross-Strecke in Julbach: Downhill-Fahrer hatten die Sandgrube kurzerhand in Beschlag genommen und sich mit ihren Fahrrädern ins Abenteuer gestürzt.

Photovoltaik-Partnerschaft an der Mittelschule hat sich bewährt

LEMBACH. Den Tag der Sonne am 3. Mai nutzten die langjährigen Projektpartner der Photovoltaik-Anlagen der TNMS Lembach, um über bisher erzielte Erträge und künftige Chancen für ...

Am Hopfenerlebnishof ist eine neue Generation am Werk

ST. ULRICH. Ein Generationenwechsel ging – wegen des Gastro-Lockdowns weitgehend unbemerkt – am Hopfenerlebnishof Allerstorfer in St. Ulrich über die Bühne. Helmut Allers­torfer übernahm mit Jahresbeginn ...

Aigen-Schlägler Mittelschüler holten Künstler für Kunstprojekt im Freibad ins Boot

AIGEN-SCHLÄGL. Pünktlich zur Eröffnung der Freibad-Saison wurde das Freibad in Aigen-Schlägl einer Rundum-Erneuerung unterzogen. Maßgeblich beteiligt waren diesmal auch Schüler der örtlichen Mittelschule, ...