Donnerstag 18. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Unbekannte schlugen am Schärdinger Stadtplatz einen 30-Jährigen zusammen

Online Redaktion, 27.02.2024 17:04

SCHÄRDING. (Update 27.2.) Zwei Unbekannte haben am Abend des 27. Jänner am Schärdinger Stadtplatz einen 30-jährigen Deutschen zusammengeschlagen.

Eine Fahndung der Polizei nach den beiden Tätern brachte keinen Erfolg. (Symbolfoto: Weihbold)
Eine Fahndung der Polizei nach den beiden Tätern brachte keinen Erfolg. (Symbolfoto: Weihbold)

Der Mann wollte gegen 17:50 Uhr am Stadtplatz Schärding bei einem Automaten Zigaretten kaufen. Plötzlich attackierten ihn von hinten zwei Männer und schlugen ihn. Die Rettung brachte den 30-Jährigen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Schärdinger Krankenhaus. 

„Laut Zeugenaussagen sind die beiden Täter anschließend mit einem dunklen Audi mit Schärdinger Kennzeichen vom Tatort geflüchtet. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ“, berichtet die Polizei.

Täterbeschreibungen

Täter 1: Etwa 185 bis 190 Zentimeter groß; zwischen 25 und 30 Jahre alt, trug eine schwarze Kappe.

Täter 2: Etwa 165 bis 170 Zentimeter groß, zwischen 25 und 30 Jahre alt, blonde Haare, trug einen orangefarbenen Pullover.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schärding unter Tel. 059133 4270

Update

Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminaldienstgruppe Schärding konnten nun ein 19-Jähriger und ein 20-Jähriger, beide aus dem Bezirk Schärding, als Täter ausgeforscht werden. Bei den Einvernahmen zeigten sich die beiden Männer geständig. Als Motiv gaben sie gegenseitige Beleidigungen, unter anderem auch über soziale Medien, an.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


34-Jährige in Zug von Schärding nach Linz sexuell belästigt

34-Jährige in Zug von Schärding nach Linz sexuell belästigt

SCHÄRDING. In einem Zug von Schärding Richtung Linz ist eine 34-Jährige aus dem Bezirk Schärding sexuell belästigt worden.

Tips - total regional Online Redaktion
Emotionaler Wechsel beim Alpenverein: Siegfried Prey ist Nachfolger von Rudolf Wagner photo_library

Emotionaler Wechsel beim Alpenverein: Siegfried Prey ist Nachfolger von Rudolf Wagner

SCHÄRDING. Nach sechs Jahren als Obmann des Schärdinger Alpenvereins übergab Rudi Wagner das Amt an Siegfried Prey. Von den anwesenden Vereinsmitgliedern ...

Tips - total regional Walter Horn
Schärding präsentierte sich als Top-Reiseziel

Schärding präsentierte sich als Top-Reiseziel

SCHÄRDING. Der Tourismusverein Schärding hat in der letzten Zeit an mehreren renommierten Toursimusmessen teilgenommen, darunter die München ...

Tips - total regional Walter Horn
Schüler besuchen Senioren im Pflegeheim

Schüler besuchen Senioren im Pflegeheim

RIEDAU. Die Mittelschule Riedau setzt auf fächerübergreifenden Unterricht. Diesmal bekamen die Schüler der ersten Klassen den Auftrag einen ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Neues Pfand-System kostet BAV Schärding 50.000 Euro photo_library

Neues Pfand-System kostet BAV Schärding 50.000 Euro

SCHÄRDING. Von herausragenden Zufriedenheitswerten für die Abfallsammelzentren (ASZ) im Bezirk Schärding berichtet der Bezirksabfallverband ...

Tips - total regional Silvia Wagnermaier
Volksschüler trainierten das Schwimmen photo_library

Volksschüler trainierten das Schwimmen

RAAB. An drei Tagen fuhren alle Klassen der Volksschule Raab in das Passauer Erlebnisbad. Für die Kinder war das nicht nur ein besonderes Erlebnis, ...

Tips - total regional Sabrina Kastenauer
Das Bilger-Breustedt-Haus öffnet wieder photo_library

Das Bilger-Breustedt-Haus öffnet wieder

TAUFKIRCHEN/PRAM. Nach einer umfassenden Sanierung öffnet das Bilger-Breustedt-Haus am Sonntag, 28. April, um 15 Uhr mit der Vernissage zur ...

Tips - total regional Rosina Pixner
Feuerwehr Höcking zeigt Solidarität

Feuerwehr Höcking zeigt Solidarität

RAINBACH/HÖCKING. Die Feuerwehr Höcking übergab an Lorenz Krausmann, der seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt, eine Spende in Höhe von 1.300 ...

Tips - total regional Rosina Pixner