Innviertel: Zusammenarbeit soll intensiviert werden

Hits: 70
Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 25.05.2022 16:15 Uhr

SCHÄRDING. Schärdings Stadtchef Günter Streicher will mit seinem Amtskollegen aus Braunau und Ried im Innkreis in Zukunft eng zusammenarbeiten.

Gemeinsam für ein starkes Innviertel – so lautet das Motto der Stadtchefs Günter Streicher (Schärding), Bernhard Zwielehner (Ried im Innkreis) sowie Johannes Waidbacher (Braunau am Inn). Zusammenarbeit intensivieren „Wir wollen und müssen die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren intensivieren. Gemeinsam können wir in Linz oder Wien viel mehr erreichen“, berichtet Schärdings Bürgermeister Günter Streicher. Die ersten Gespräche haben bereits stattgefunden. „Das Innviertel hat so viel zu bieten. Jetzt heißt es gemeinsame Projekte umzusetzen. Davon werden alle drei Städte und ihre Bürger profitieren“, so Streicher.

Kommentar verfassen



Unser Brot - A Handwerk zum Essen, ned zum Vergessen!

ANDOR: Im Zuge eines Projektwettbewerbs der Landjugend Oberösterreich entwickelte die Landjugend Andorf unter der Leitung von Verena Etzl und Victoria Buchinger in Kooperation mit der Bäckerei Buchegger ...

50 Jahre Betriebsfeuerwehr Leitz

RIEDAU. In Riedau wurde das 50-jährige Jubiläum der einzigen Betriebsfeuerwehr des Bezirkes Schärding in würdigem Rahmen gefeiert. Fuß

Hennlich eröffnet zweites Leistungszentrums für Industrietechnik

ST. MARIENKIRCHEN. Gemeinsam mit 160 Partnern, hochrangiger Politik, Mitarbeitern aus der Hennlich-Gruppe und Medienvertretern feierte Hennlich zwei besondere Ereignisse: zum einen das 100-jährige Firmenjubiläum ...

Angerer zahlt sämtliche Überbezüge zurück

SCHÄRDING. Der Schärdinger Altbürgermeister Franz Angerer hat nach einer einvernehmlichen Einigung mit der Stadtgemeinde das ihm zu viel ausgezahlte Bürgermeistergehalt zurückgezahlt. Jene Beträge, ...

Peter Diesenberger gewinnt Kompositionswettbewerb

RAINBACH. Mit „River Stories“, seinem neuesten Stück für symphonisches Blasorchester, überzeugte der Rainbacher Peter Diesenberger kürzlich die Jury der Forchhammer-Stiftung in Grünwald bei München. ...

Jeder Schritt zählt: invita wanderte für 12-Stunden-Benefizlauf

WALDKIRCHEN. Die heurigen Wandertage stellten Frauen und Männer, die das Caritas-Angebot invita in Waldkirchen besuchen, in den Dienst der guten Sache: sie suchten sich Sponsoren und erwanderten so Spenden ...

Bezirks-Feuerwehrleistungsbewerb in Kopfing

BEZIRK. Der 47. Bezirks-Feuerwehrleistungsbewerb des Bezirkes Schärding ging in Kopfing über die Bühne. Dabei waren insgesamt 67 Aktive sowie 118 Jugendgruppen an den Start.

Juniors mit Herz

ANDORF. Die Schülerinnen der 3b-Klasse der Landwirtschaftlichen Fachschule Andorf im Rahmen des Unterrichtsfaches Produktveredelung & Direktvermarktung ihre eigene Junior-Company.