Vortrag „Sterben – Zwischen Würde und Geschäft“ im Klinikum Schärding

Hits: 559
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 20.10.2019 10:21 Uhr

SCHÄRDING. Am Mittwoch, 23. Oktober, findet ab 19.30 Uhr im Veranstaltungssaal (EG) am Klinikum Schärding ein Vortrag zum Thema „Sterben – Zwischen Würde und Geschäft“ statt.

Dabei informiert der Allgemeinmediziner und Autor Günther Loewit über den Umgang der Gesellschaft mit dem Sterben und hinterfragt in seinem Buch „Sterben – Zwischen Würde und Geschäft“ den Sinn der Sterbe-Wirtschaft. Sein Buch soll aber auch Trost spenden und einen Teil dazu beitragen, den Umgang mit Sterben und Tod erträglicher zu machen. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem mobilen Palliativteam des Roten Kreuzes und dem Konsiliar-Team Palliative Care des Klinikum Schärding durchgeführt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



In Schärding und Neuhaus entstehen Blühflächen zum Erhalt der Artenvielfalt

SCHÄRDING. Mit dem Projekt „Hier blüht's für Hummeln, Wildbienen und Insekten“, bei dem Blühflächen zum Erhalt der Artenvielfalt und zum Schutz der Insekten angelegt werden, ...

Andorf: Internationales Josko Laufmeeting findet statt

ANDORF. Freude bei der Sportunion IGLA long life: Das Josko Laufmeeting geht auch heuer über die Bühne. Der genaue Termin steht noch nicht fest, wird aber im August sein. 

Mit Reis Leben retten: Schardenbergerin startet Spendenaktion für die Philippinen

SCHARDENBERG/BRUNNENTHAL. Die Coronakrise trifft uns hart. Noch härter trifft es die Ärmsten der Armen, denn auf den Philippinen kämpfen die Menschen ums Überleben. Die gebürtige ...

35-jähriger Mann bei Grenzkontrolle in Suben verhaftet

SUBEN. Im Zuge der Grenzkontrollen klickten für einen 35-jährigen Mann in Suben die Handschellen. Für den Rumänen besteht ein Europäischer Haftbefehl.

321fun: Selfiespaß in Riedau

RIEDAU. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Billa in Riedau, neben dem Autohaus Wölfleder, haben Franz Murauer und Helmut Laufenböck eine Selfiebox eröffnet.

Sauwald-Bratwurst: Neue Spezialität aus dem Innviertel

INNVIERTEL. Die Fleischerei Feichtinger präsentiert mit der Sauwald-Bratwurst aus 100 Prozent regionalem Schweinefleisch und Erdäpfeln eine neue Spezialität.

Regierung investiert in Schulentwicklungsprogramm

INNVIERTEL, OÖ. 2,4 Milliarden Euro österreichweit für Baumaßnahmen – Fünf Neubauten und vier Ersatzbauten in Oberösterreich – Erweiterungen und Sanierungen im ...

Bürgermeisterwechsel in Altschwendt

ALTSCHWENDT. Roland Mayrhofer ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Altschwendt.