Heimsieg für Lukas Weißhaidinger

Hits: 59
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 03.08.2020 15:16 Uhr

ANDORF. Tolle Wettkämpfe sahen die zahlreichen Zuschauer beim Josko Laufmeeting in Andorf. Dabei konnten auch die vielen Athleten aus dem Innviertel voll überzeugen.

Lukas Weißhaidinger ist in seinem „Wohnzimmer“ in Andorf nicht zu schlagen. Wie auch schon die Jahre zuvor ging der Sieg beim Diskus-Bewerb an der Taufkirchener-Lokalmatador.Mit einer Weiter von 63,71 Meter war der Innvierler zwar nicht ganz zufrieden, für den Sieg hat es jedoch gereicht, denn der zweitplatzierte Tscheche Jakub Forejt warf um mehr als zehn Meter kürzer als Weißhaidinger. Dritter wurde der Bruder von Jakub, Michael Forejt, mit einer Weite von 50,93 Meter.

Persönliche Bestleistung

für Ina HuemerDer Sieg beim 200 Meter-Bewerb der Frauen ging an die Taiskirchnerin Ina Huemer. Die Innviertlerin konnte dabei mit 23,80 Sekunden zudem eine neue persönliche Bestleistung aufstellen. „Ich bin überglücklich. Hier in Andorf eine persönliche Bestzeit aufzustellen ist schon etwas Besonderes“, meint eine stolze Ina Huemer. Begeistert von der Leistung seines ehemaligen Schützlings ist auch Klaus Angerer, Organisator des Meetings. „Schon bei mehreren Wettbewerben in dieser Saison hat Ina starke Vorstellungen gezeigt. Es war nur noch eine Frage der Zeit, dass sie die 24 Sekunden-Marke unterbietet. Es freut mich sehr, dass sie ausgerechnet hier in Andorf das geschafft hat“, so Angerer.

Speerwurf- Patricia Madl auf dem Stockerl

Im Wüstenrot-Speerwurf der Frauen ging der Sieg an die Tschechin Martina Pisova (53,07 Meter). Zweite wurde die Diersbacherin Patricia Madl mit einer Weite von 49,42 Meter. „Ich hoffe bei den Staatsmeisterschaften, die in zwei Wochen über die Bühne gehen, noch etwas nachlegen zu können“, meint Madl.

Duell der Superstars

Beim 100 Meter-Bewerb der Männer konnten die Zuschauer zwei absoluten Weltklasse-Athleten auf die Beine schauen. Dabei gewann Ramil Guliyev (Weltmeister über 200 Meter) vor dem Doppel-Olympiasieger und vierfachen Weltmeister im Dreisprung, Christian Taylor. Dritter wurde der starke Kroate Alen Kolar. „Für unserer Zuschauer war das Duell der beiden Superstars sicher das Highlight des Tages. Ramil hat sich leider beim Finallauf eine Muskelverletzung zugezogen und hat deswegen den 200 Meter-Bewerb, seine Paradedisziplin, auslassen müssen“, meint Angerer.

Dank an Helfer 

Dass in Andorf solch ein tolles Event über die Bühne gehen kann, liegt vor allem an den zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die über Wochen eine tolle Arbeit geleistet haben. „Ich möchte mich bei allen für ihre Unterstützung bedanken“, so Klaus Angerer von der Sportunion IGLA long life. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fünf neue Verkaufsautomaten

SUBEN. Die ASFINAG hat beim Grenzübergang Suben mit fünf neuen Verkaufsautomaten das Angebot zum Kauf von Digitaler Vignette und Digitaler Streckenmaut weiter ausgebaut.

Eisaktion des Wirtschaftsbundes

BEZIRK. Der Ausnahmezustand in den letzten Monaten hat die Wirtschaft schwer getroffen. Deshalb nutzt der Wirtschaftsbund die Gelegenheit und überrascht die Betriebe im Bezirk Schärding mit einem ...

Blasmusikkapellen ausgezeichnet

BEZIRK. 16 Blasmusikkapellen aus ganz Oberösterreich, darunter vier aus dem Bezirk Schärding, wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer für ihre langjährige erfolgreiche Teilnahme an ...

CLR Sauwald Cofain699 Athleten beim Race Around Niederösterreich unschlagbar

ST. ROMAN. Als kleiner Bruder des Race Around Austrias (RAA) ging vergangenes Wochenende das Race Around Niederösterreich (RAN) über die Bühne. Mit Start und Ziel in Weitra muss dabei Österreichs ...

Landesmeister im Plattenwerfen

ENZENKIRCHEN. Bei den in Enzenkirchen ausgetragenen Landesmeisterschaften im Plattenwerfen ging der Titel an die Moarschaft Enzenkirchen 1 vom Plattenwerfverein Enzenkrichen.

Lehrgang „Junge Pflege“ wird heuer erstmals auch in Andorf durchgeführt

ANDORF. Mit dem Start des Pilotlehrgangs „Junge Pflege“ im Herbst 2018 wurde es Jugendlichen erstmals ermöglicht, direkt nach dem Pflichtschulabgang eine Ausbildung als Fach-Sozial-Betreuer Altenarbeit ...

„Trittsicher und beweglich“ - Sturzprävention im Alter

SCHÄRDING. Die Gesunde Gemeinde Schärding lädt zum Kurs „Trittsicher und beweglich“. 

Pensionist bei Auffahrunfall verletzt

RAAB/ST. WILLIBALD. Bei einem Auffahrunfall an der Kreuzung der L1134 mit der Gautzhamer Gemeindestraße wurde am Samstagvormittag ein 71-Jähriger schwer verletzt.