Neue KFZ-Prüfstraße bei Auto Legat Seewalchen geht in Betrieb

Hits: 38
Wolfgang Macherhammer   Anzeige, 26.02.2020 00:01 Uhr

SEEWALCHEN/A. Auto Legat in Seewalchen nimmt eine neue KFZ-Prüfstraße in Betrieb. Das ist zeitgemäßer Kundenservice dank dem Einsatz fortschrittlichster Technik. 

Nach den erforderlichen Baumaßnahmen wurde die Montage der technischen Einrichtungen vorgenommen. Die abschließende Testphase verlief erfolgreich, ebenso die fachliche Unterweisung der Mitarbeiter. Kernstück der neuen Anlage ist eine nach modernsten Gesichtspunkten konzipierte Prüfstraße, die – schnell und präzise – Achsvermessungen und Spurtests mit Hilfe eines Acht-Kamera-Systems durchführt.

Hinzu kommt die neueste Geräte-Generation zur Einstellung von Scheinwerfer- und Fahrzeug-Assistenzsystemen. Sie erlaubt exakte Kalibrierungen, wie sie unter anderem für Abstands-Tempomaten unerlässlich sind. Ein großer Bremsen-Prüfstand ermöglicht die Inspektion der Bremsanlage nach „Paragraf 57a“ (Pickerltest) von Pkw und Lkw bis 3,5 Tonnen, und nun auch von zwei- und dreiachsigen Anhängern. Dank einer neuen Montagegrube mit im Boden eingelassener Hebebühne mit bis zu fünf Tonnen Tragkraft, ist es nunmehr möglich, schwere und über drei Meter hohe Fahrzeuge zu warten.

Hochwertige Dienstleistung

Geschäftsführer Fabian Legat und Alois Gebetsroither, Leiter der Abteilung Mechanik, sind von der Leistungsfähigkeit der neuen Anlage überzeugt: „Mit dem Projekt konnten wir einen weiteren Schritt in Richtung Innovation und Modernisierung setzen – ein klares Bekenntnis zu hochwertigen Dienstleistungen für alle unsere Kunden!“ Als Eröffnungsangebot führt das Seewalchener Unternehmen bei all seinen Kunden, die von 26. Februar bis zum 22. März Servicetermine bei der Firma Legat vereinbart haben, den Spur-Schnelltest an deren Fahrzeugen kostenlos durch.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Promis drehten in Mondsee am Rad

MONDSEE. Für die neue TV-Show „Österreich dreht am Rad“ radelten Vorarlberg-Profi Max Kuen & Friends mit dem Mountainbike 30 Kilometern zur Kulm Spitze.

Dürnau feierte Zaunlatten-Kakao-Party

VÖCKLABRUCK. Bei der Zaunlatten-Kakao-Party kamen etwa 50 Dürnauer zusammen, um die frisch montierten Latten am Zaun des Gemeinschaftsgartens zu bewundern.

Überholmanöver: Motorradlenker kollidierte mit PKW

TIEFGRABEN. Schwer verletzt wurde am Sonntagnachmittag ein 55-Jähriger Motorradlenker, der beim Überholen einer PKW-Kolonne gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug prallte. Auch seine 61-jährige ...

Sommerkonzerte: OKH wird wachgeküsst

VÖCKLABRUCK. Das OKH - Offene Kulturhaus Vöcklabruck startet mit neuem Programm und Gesundheitskonzept in den Freiluftsommer und lädt schon im Juli zu zwei Open-Air-Konzerten ein.

Tierärztin gibt vernachlässigtem Kater Billy eine zweite Chance

VÖCKLAMARKT/FRANKENBURG. Die Geschichte Kater Billy macht deutlich, dass Tiere aus dem Tierschutz wundervolle Gefährten sein können und eine zweite Chance verdienen.

Amtsbekannter Jugendlicher unternahm mehrere Spritztouren

VÖCKLABRUCK. Mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen PKW unternahm ein 16-Jähriger aus Vöcklabruck am 2. und 3. Juli mehrere Spritzfahrten. 

SPÖ -Vöcklabruck startet wieder beliebte Nachbarschaftsfeste „SPÖ on Tour“.

VÖCKLABRUCK. Eine Serie von insgesamt vier Festen in verschiedenen Stadtteilen von Vöcklabruck wird es heuer geben.  

ÖVP Weyregg: Michael Stur zum Bürgermeisterkandidaten nominiert

WEYREGG/A. In Weyregg rüstet sich die ÖVP bereits für die Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr. Bei einer internen Klausur wurde Michael Stur zum ÖVP-Bürgermeisterkandidaten ...