Trikot-Premiere beim Spitzenspiel

Hits: 71
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 25.02.2020 17:29 Uhr

BEZIRK SCHÄRDING. Die Firma Weyland Haustechnik KG und der Baumkronenweg sind ab sofort auf den Dressen der SV Ried vertreten.

Auf den Hosen der Kicker des Zweitligisten SV Guntamatic Ried wird ab sofort ein Logo von „Elements“ zu sehen sein. „Elements“ sind die Bäderausstellungen der GC Gruppe in Österreich. Der Haustechnik-Großhändler erweitert damit seine Zusammenarbeit mit der SV Guntamatic Ried. „Die Zusammenarbeit mit Thomas Gahleitner und dem Team der SV Ried verlief bisher sehr professionell und reibungslos. Mit der zusätzlichen Präsenz auf den Hosen möchten wir unsere 14 Bäderausstellungen in Österreich, die seit drei Jahren unter der Marke “Elements„ promotet werden, hervorheben. “Elements„ ist der einfachste Weg zum neuen Bad. Dieses kann in kürzester Zeit in Kooperation mit unserem Fachhandwerk, dem Installateur, realisiert werden“, sagt Thomas Friedl, Geschäftsführer der Weyland Haustechnik KG.

Baumkronenweg

Zudem feierte beim Spitzenspiel der SV Ried gegen Austria Klagenfurt auch der Baumkronenweg als neuer Trikotsponsor seine Premiere. „Es freut mich besonders und bestätigt unsere Arbeit, wenn bodenständige und regionale Unternehmen wie die Baumkronenweg GmbH auf Marketingleistungen unseres Vereins vertrauen. Uns verbinden Werte wie Zielstrebigkeit, Fleiß und Familienfreundlichkeit. Mit unserer starken österreichweiten Werbepräsenz können wir einen sehr großen Beitrag dazu leisten, die Bekanntheit und Markenwerte unserer Partner zu steigern. Der Wald im Wörthersee Stadion ist am Freitag zwar nicht mehr da, dafür kommt jetzt erstmals der Baumkronenweg mit unserem Team ins Klagenfurter Stadion“, sagt SVR-Präsidiumsmitglied Thomas Gahleitner.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lions Club Schärding/Pramtal spendet Stehtisch für NMS Münzkirchen

MÜNZKIRCHEN. Durch eine großzügige Unterstützung des Lions Clubs Schärding/Pramtal konnte an der Neuen Mittelschule Münzkirchen für Schüler mit einer körperlichen ...

Andorf: Polizisten als Lebensretter

ANDORF. Die Polizisten Nina und Raphael von der Polizeiinspektion Andorf haben einem Mann das Leben gerettet. 

Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding bietet neues Info-Format an

SCHÄRDING. Da die für März und April an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Schärding geplanten Info-Veranstaltungen abgesagt werden mussten, hat das Schulteam für ...

Wernsteiner Bäuerinnen spenden 1.000 Euro an die Pfarre

WERNSTEIN AM INN. Die Bäuerinnen aus Wernstein am Inn erzielten aus diversen Veranstaltungen einen Erlös von 1.000 Euro. Diesen übergaben sie an den Pfarradministrator Jan Jakubiak und den ...

Neues Löschfahrzeug für Freiwillige Feuerwehr Hinterdobl

DORF an der Pram. 7.824 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hinterndobl vergangenes Jahr im Einsatz.

Nach zwei Wochen unter Quarantäne: „Ich freue mich auf einen Spaziergang im Wald“

BEZIRK SCHÄRDING. Der 53-jährige Andreas S. aus dem Bezirk Schärding (Name der Redaktion bekannt) und seine Familie waren zwei Wochen lang in Quarantäne. 

Frauennetzwerk3 hat weiterhin ein offenes Ohr für Ratsuchende

BEZIRK SCHÄRDING. Weiterhin ein offenes Ohr hat das Frauennetzwerk3 für alle Frauen, die Rat und Entlastung suchen. Frauen und Mädchen ab 16 Jahren aus den Bezirken Ried, Schärding ...

Der Frühling lässt grüßen

BEZIRK SCHÄRDING. Überaus wechselhaft ist bisher der Frühling verlaufen. An einem Tag mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, dann wieder nass, feucht und windig. Da freut sich die ...