Familienzentrum Assumere gewann Ambassador Award

Hits: 98
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 13.11.2019 08:25 Uhr

ST. MARTIN/TRAUN. Für das Projekt „I brauch a Idee“ erhielt das Familienzentrum Assumere den Ambassador Award.

Mit dem Award zeichnet der Ambassador Club Austria seit 2016 Bildungsprojekte aus, die Freiheit, Menschenwürde, Toleranz, Solidarität und Vertrauen in der Gesellschaft fördern.Der heurige Preisträger, das Familienzentrum Assumere in St. Martin, will Jugendliche mit psychischer Beeinträchtigung an den Arbeitsmarkt heranführen.

Therapie mit Pferden, Schafen und Ziegen

Der therapeutische Ansatz dabei ist tiergestützt: Mit dem Einsatz von vierbeinigen Co-Therapeuten, wie Pferden, Ziegen oder Schafen, helfen Daniela Ganser und Andrea Enzenhofer den jungen Leuten dabei, das Vertrauen an sich selbst und an anderen zu aktivieren. Sie lernen, dass sie etwas für sich und die Mit- und Umwelt bewirken können; dass eigene Ideen umgesetzt werden; und dass Misserfolge keine Fehler oder Niederlagen sind, sondern Erfahrungen, die zu einem erwachsenen Leben dazu gehören.

Von der Theorie in die Praxis

Das Familienzentrum Assumere ist auch um Vernetzung mit unterschiedlichen Institutionen bemüht, damit die in der Jugendgruppe erlernten Kompetenzen in die Praxis umgesetzt werden können.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



3 Bundesländer an einem Tag

Max Eckerstorfer und Erwin Andexlinger waren 3 Tage mit einem klassischen Fahrrad unterwegs. Geplant wurden nur grob die Eckpunkte. Die Details ergaben sich während der Fahrt. So waren die beiden ...

Frühstücken am Wochenmarkt

ROHRBACH-BERG. Am Samstag steht wieder ein besonderer Wochenmarkt bevor: Die Standlleute laden nämlich zum Frühstücksbrunch - die ursprünglich geplante Live-Musik wurde aber leider ...

Sommerfrische Festival: Konzertserie am Bauernhof

ST. PETER. Ein Sommer ohne Festivals, Konzerte und Co., das wollte sich das Team vom Mezzanine Club im Gasthaus Höller nicht vorstellen.

Stummfilm-Komödien im Stoareich bringen Heiterkeit in besondere Zeit

AIGEN-SCHLÄGL. „Könige der Komödie“ heißt das Motto des diesjährigen Stummfilm Open Air im Steinbruch „s“Stoareich„ in Natschlag. Für Stummfilm-Pianist Gerhard ...

Mehr regionale Models für die regionale Firmenwerbung

ROHRBACH-BERG. Nachdem in der Modelagentur „Look for Models“ in der Krise alles stillgestanden ist, kommen nun verhalten wieder Anfragen und Buchungen rein. Agentur-Chefin Klara Pöschl würde ...

Lembacher Bücherei unter neuer Leitung

LEMBACH. Nach 34 Jahren an der Spitze übergab Theresia Winkler die Leitung der Bücherei Lembach an Elfriede Ortner.

Ein Steffinger Original: „Ich bin wie's falsche Geld, mich kennen alle!“

ST. STEFAN-AFIESL. Über Gerti Pürmayr – oder die Mittern Gerti, wie viele sie nennen – könnte man ganz Bücher schreiben, so viel hat die 68-Jährige aus ihrem Leben ...

Neues Begegnungszentrum in St. Stefan-Afiesl wird bald fertig

ST. STEFAN-AFIESL. Ein für die Gemeinde besonders wichtiges Projekt nähert sich seinem krönenden Abschluss: Aus dem ehemaligen Gasthaus Mayr ist in den vergangenen Monaten ein Begegnungszentrum ...