Ausbildung am See: Diese Vorteile bieten Lehrbetriebe in St. Wolfgang

Hits: 613
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 24.10.2019 11:42 Uhr

ST. WOLFGANG. Führerschein für Top-Techniker und Moderne Quartiere für Tourismus-Nachwuchs am Wolfgangsee.

Die Wirtschaft in St. Wolfgang setzt bei der Suche nach Fachkräften verstärkt auf Lehrlingsausbildung und bietet zahlreiche Vorteile für junge Menschen. Mit speziellen Angeboten will man Mitarbeiter dauerhaft in der Region halten. Auch bei der Ausbildungsqualität werden hohe Maßstäbe angelegt, wie sich auch bei den Abschlussprüfungen der letzten Jahre zeigt: „Wir sind stolz, dass unsere Lehrlinge erfolgreich sind – im Vorjahr wurde der St. Wolfganger David Stockhammer als “Bester Lehrling Oberösterreichs„ ausgezeichnet und heuer konnte Magdalena Grill vom Weissen Rössl ihre Konditor-Meisterprüfung mit Auszeichnung abschließen“, zeigt sich der St. Wolfganger Bürgermeister Franz Eisl stolz auf Lehrlinge und die ausbildenden Betriebe seiner Gemeinde.

Den Führerschein gibts bezahlt

Bei der Firma Instec motiviert Geschäftsführer Andreas Pölzgutter seine Lehrlinge mit einem Gratis-Führerschein. „Wer bei uns die lernt und die Lehrabschluss-Prüfung mit Auszeichnung absolviert, bekommt den Auto-Führerschein bezahlt“, so Pölzgutter. Instec bietet auch mehrere Lehrberufe für Mädels und Burschen an: Technischer Zeichner, Bürokaufmann/Frau, und Ausbildungen für den gesamten Bereich der Gas-, Wasser- und Heizung-Installation, sowie die Doppellehre mit Gebäudetechnik. Im Weissen Rössl wird nicht nur Wert auf eine gute Ausbildung gelegt, sondern auch darauf geachtet, dass die Rahmenbedingungen passen: „Wir errichten gerade ein neues Mitarbeiterhaus, es ist wichtig, das gerade junge Mitarbeiter neben der anstrengenden Arbeit ein qualitätsvolles Wohnumfeld haben“, weiß Rössl-Wirtin Gudrun Peter. Der St. Wolfganger Wirtschaftsbund-Obmann Arno Perfaller sieht neben der Top-Ausbildung auch die Lebensqualität in der Region als einen tollen Vorteil für den Fachkräfte-Nachwuchs am Wolfgangsee.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

GMUNDEN. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Drei Feuerwehren bei Brand eines Gebäudezubaus im Einsatz

OHLSDORF. Die Feuerwehren Ohlsdorf, Aurachkirchen und BTF Steyrermühl wurden am Nachmittag des 6. Juli zu einem Brand in Aichlham gerufen. Das Feuer konnte durch den raschen Einsatz der Wehren rasch ...

Bei Graseinbringung von Traktor überrollt und verletzt

LAAKIRCHEN. Bei Arbeiten mit einem Traktor auf einer abschüssigen Wiese in den Nachmittagsstunden des 6. Juli geriet das Fahrzeug plötzlich in Bewegung. Eine Frau wurde von dem 1.500 Kilogramm ...

Neue E-Tankstelle für Laakirchen

LAAKIRCHEN. Zentral beim Neuen Rathaus Laakirchen steht seit Kurzem eine neue E-Tankstelle zur Verfügung (zwei Lademöglichkeiten á 11 kW bzw. 1 x 22 kW).

Gmundner Bergrettung feiert ihren „Hunderter“ im nächsten Jahr nach

GMUNDEN. Heuer wird die Gmundner Bergrettung hundert Jahre alt. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung blickte man auf ein arbeitsreiches Jahr zurück – und gab die Verschiebung aller Jubiläums-Feierlichkeiten ...

Fußball: Salzkammergut-Schlager

OHLSDORF. Seit 1. Juli, sind Fußballspiele nach dem Corona-Lockdown wieder offiziell erlaubt. Die ASKÖ Ohlsdorf (Herbstmeister Bezirksliga Süd) und der SV Bad Ischl (OÖ-Liga) haben ...

Zeugenaufruf: Unbekannter brachte E-Bikerin zu Sturz

BAD GOISERN. Bei einem Überholmanöver drängte ein unbekannter Lenker eines weißen Kastenwagens am Samstagnachmittag eine 67-jährige E-Bikerin aus Wels zur Gehsteigkante ...

Nena kommt für Open-Air-Konzert an den Traunsee

GMUNDEN. Sängerin Nena kommt im August wieder für ein Konzert nach Gmunden.