Valentin hatte es eilig: Geburt im Rettungsauto

Hits: 333
Übergabe von Geschenken (v.l.): Mama Anna Hakenjos mit Sohn Valentin, Papa Frieder Hakenjos, Sohn Jonathan, Tochter Leonie sowie die Sanitäter Jakob Kraus, Rejan Stafa und Matthias Rittenschober Foto: Florian Doppler
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 07.05.2021 10:32 Uhr

SCHLATT. Der kleine Valentin kam im Rettungsauto auf einemn Parkplatz zur Welt. Auf eine Geburt im Kreissaal konnte er nicht warten.

Eigentlich verlief alles routinemäßig: Die Wehen kamen im Abstand von einigen Minuten. Die Mutter rief zeitgerecht bei der Rettung an, um ins Krankenhaus transportiert zu werden. Aber dann kam alles anders: Die Rot-Kreuz-Mannschaft aus Redlham mit Matthias Rittenschober  (ehemaliger Zivildiener), Jakob Kraus (angehender Zivildiener) und Rejan Stafa (Rettungssanitäter in Ausbildung) musste wenige Kilometer vor dem Krankenhaus Geburtshilfe leisten.

Geburt auf Parkplatz

Der Rettungswagen wurde am Parkplatz der Firma Esthofer angehalten. Und Mutter Anna konnte noch vor Eintreffen des nachgeforderten Notarztes ihren Valentin in Händen halten!

Kommentar verfassen



Fünf neu ausgebildete Bibliothekare für den Bezirk

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Im Bildungshaus Schloss Puchberg wurden gemeinsam mit Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Bischofsvikar Johann Hintermaier die Bibliothekare gefeiert, ...

Feuerwehren nach massivem Hagelschlag im Großeinsatz

MONDSEE. Am Dienstagabend wurde der Großraum Mondsee von einem starken Hagelunwetter heimgesucht. Zahlreiche beschädigte Dächer sowie - durch ein zweites Gewitter kurz vor Mitternacht ...

Zum zweiten Mal: Verlust der Storchenbrut

FRANKENMARKT. Zum zweiten Mal in Folge gab es einen Brutversuch eines Storchenpaares – leider wieder vergeblich.

Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein heftiges Unwetter am Dienstagabend hat Acker-, Gemüse- und Obstkulturen zerstört sowie Schäden an zahlreichen Autos angerichtet. „Innerhalb von 24 Stunden ...

Sauerteig-Ansatz verkauft: Spenden für neue Notschlafstelle gesammelt

VÖCKLABRUCK/LENZING. Der ÖGB Vöcklabruck unterstützt das Sozialzentrum bei der Errichtung der neuen Notschlafstelle.

Tempest- und D-One-Klasse segelten bei brütender Hitze am Attersee

ATTERSEE. 32 Tempest-Segler aus Österreich und Deutschland und 9 D-One-Segler aus Österreich, Tschechien, Polen und Ungarn zeigten am Wochenende bei Temperaturen über 30 Grad ihre Geduld. ...

Puchheimer Kirtag am 27. Juni

ATTNANG-PUCHHEIM. Der Puchheimer Kirtag mit seiner mehr als 100-jährigen Tradition findet heuer – wenn auch in etwas anderer Form – wieder statt, und zwar am Sonntag, 27. Juni, von ...

Bundesforste starten mit neu gestaltetem Naturbadeplatz in Weyregg in die Sommersaison

WEYREGG/A. Die Erweiterung und Neugestaltung des Badeareals „Huthausaufsatz“ in Weyregg mit großzügiger Liegewiese, neuem Kiosk und modernen Sanitäranlagen und ist abgeschlossen, der ...