Mord an Waldhausenerin: 5.000 Euro für sachdienliche Hinweise auf Täter

Mord an Waldhausenerin: 5.000 Euro für sachdienliche Hinweise auf Täter

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 11.06.2019 10:21 Uhr

WALDHAUSEN/AMSTETTEN. Im Fall der 52-jährigen Waldhausenerin, die tot in Greinsfurth in Amstetten gefunden wurde, geht das Landeskriminalamt nun einen außergewöhnlichen Weg. Für Hinweise wurde eine Belohnung in der Höhe von 5.000 Euro ausgerufen.

Gegen 23 Uhr wurde die Filialleiterin des Supermarktes am 28. Mai in einer Grünfläche neben dem Parkplatz bei einem Einkaufszentrum gefunden. Die Frau dürfte nach Angaben der Polizei erwürgt worden sein. Von dem oder den Tätern fehlt noch jede Spur. Daher ersucht das Landeskriminalamt nun die Bevölkerung um Hilfe. Und so gibt es für Hinweise, die zur Ausforschung des Täters führen, eine Belohnung von 5.000 Euro. „Wer hat am Dienstag, den 28. Mai, am Abend in der Zeit zwischen 19 und 22 Uhr im Bereich des Parkplatzes des dortigen Einkaufszentrums Wahrnehmungen gemacht oder verdächtige Personen gesehen, die sich dort herumgetrieben haben?“, so Omar Haijawi-Pirchner, Leiter des Landeskriminalamtes.

Auto als zentrale Rolle

Auch das Fahrzeug des Opfers spielt eine Rolle, laut Polizei. „Der Pkw wurde vom Täter offenbar nach der Tat bewegt“, sagt Haijawi-Pirchner. Danach wurde das Fahrzeug bei der sogenannten Forsthaide in Greinsfurth, im Bereich der Bahnstraße, abgestellt. „Wer hat in der Zeit nach dem 28. Mai, ab 23 Uhr, Personen im Bereich Greinsfurth wahrgenommen, die verschmutzte Kleidung getragen haben oder mit Kratzverletzungen im Bereich des Gesichts und an den Händen übersät waren?“, so Haijawi-Pirchner. Das Landeskriminalamt Niederösterreich ersucht um Hinweise, die vertraulich behandelt werden, unter 059133-30-3333

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kindergartenzubau beim Sommerfest gefeiert

Kindergartenzubau beim Sommerfest gefeiert

LUFTENBERG. Der Luftenberger Kindergarten Luki konnte durch eine Aufstockung des bestehenden Gebäudes um zwei Gruppen erweitert werden und beherbergt nun sieben Gruppen. weiterlesen »

Union Ried/Riedmark lässt Ottensheim in Relegationsduellen keine Chance und steigt in die Bezirksliga auf

Union Ried/Riedmark lässt Ottensheim in Relegationsduellen keine Chance und steigt in die Bezirksliga auf

RIED/RIEDMARK. Zu einer souveränen Angelegenheit wurden für die Union Ried/Riedmark die beiden Relegations-Duelle gegen den TSV Ottensheim.  weiterlesen »

Münzbacher-Faustballherren sind nun auch am Feld in der 1. Bundesliga vertreten

Münzbacher-Faustballherren sind nun auch am Feld in der 1. Bundesliga vertreten

MÜNZBACH. Im letzten Abdruck schafften es Schartmüller & Co. mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Freistadt 2 nach einer Saison mit vielen Verletzungen und Ausfällen, sich in der Play ... weiterlesen »

Einzigartige Musicalaufführungen der VS Pergkirchen

Einzigartige Musicalaufführungen der VS Pergkirchen

PERGKIRCHEN. Eine Gruppe Kinder streitet auf dem Schulhof. Dabei fallen die üblichen tierischen Schimpfwörter wie dumme Kuh und alter Esel. Rasko, die Ratte läuft empört zu den betroffenen ... weiterlesen »

Möbel & Design Guide Award 2019 in der Kategorie Küche geht nach Grein

Möbel & Design Guide Award 2019 in der Kategorie Küche geht nach Grein

GREIN/WIEN. Ganz besondere Standards hinsichtlich Kompetenz und Qualität mit sehr persönlicher Note setzen die mit dem Möbel & Design Guide Award ausgezeichneten Unternehmen. Diese ... weiterlesen »

Perger holt mit Team Silber für Land OÖ

Perger holt mit Team Silber für Land OÖ

PERG/LINZ. Beim internationalen eGovernment-Wettbewerb holt der Perger Jürgen Schreihofer mit seinem Team der Stabstelle Facility-Management-System im Bereich Digitalisierung Staat/Land als bestes ... weiterlesen »

Spatenstich für Rückhaltebecken in Poneggen

Spatenstich für Rückhaltebecken in Poneggen

SCHWERTBERG. Infolge von Starkregenereignissen kommt es im Ortsteil Poneggenfeld immer wieder zu Überflutungen aus dem oberhalb des Anwesens Lesterls entspringenden Baches. Am 12. Juni erfolgte nun ... weiterlesen »

Schwertberger Jammed-Auftakt war ein voller Erfolg

Schwertberger Jammed-Auftakt war ein voller Erfolg

SCHWERTBERG. Die erste Schwertberg Jammed-Veranstaltung vergangene Woche war ein wahrer Publikumsmagnet. weiterlesen »


Wir trauern