Tabakrauch im Stiegenhaus führte zu Feuerwehreinsatz

Hits: 449
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 08.04.2021 06:37 Uhr

WELS. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden Mittwochabend, 7. April 2021 zu einem Rauchgeruch und einer Rauchentwicklung im Stiegenhaus eines Mehrparteienwohnhauses im Welser Stadtteil Pernau alarmiert. 

Bei der ersten Lageerkundung konnte tatsächlich eine leichte Verrauchung festgestellt werden. Die genauere Abklärung der Ursache zeigte, dass es sich bei dem Rauch um Tabakrauch aus einer Wohnung handelte, der sich ins Stiegenhaus verzogen hatte. Die Einsatzkräfte konnten daher wieder abrücken.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sich für den Herbst in der Musikschule anmelden

WELS/WELS-LAND. Der Haupteinschreibe-Zeitraum für den Unterricht an einer Landesmusikschule ist heuer von 26. April bis 7. Mai.

Hospizbewegung Wels: Weiterbildung ist der Schlüssel für eine zukunftsorientierte Entwicklung

WELS. Das Leben ist endlich – eine Tatsache, die Menschen meist verdrängen. Mit der Corona-Pandemie scheint das Bewusstsein um die Endlichkeit des Lebens neu ins Blickfeld zu rücken.

eww Gruppe: Gemeinsam für die Welt von morgen

WELS. Wie können wir unsere Umwelt langfristig bewahren und unseren Kindern eine sichere Zukunft ermöglichen? Nur gemeinsam. Mit jedem Handgriff und mit jeder Entscheidung. Gemeinsam mit ihren ...

Bestattung der Stadt Wels: Zeit nehmen, mitfühlen und die richtigen Worte zur passenden Zeit

WELS. Brigitte Raab und Mag. Sabine Hochegger verstärken seit Herbst das Team der Bestattung der Stadt Wels. Dort stehen Empathie, Geduld, Freundlichkeit und Herzlichkeit im Vordergrund.

Nach Blitzschlag 3.500 Haushalte ohne Strom

GUNSKIRCHEN. Ein größerer Stromausfall in Gunskirchen beziehungsweise Offenhausen beschäftigte am späten Dienstagnachmittag, 20. April 2021, die Feuerwehr sowie die Techniker des Energieversorgungsunternehmen. ...

Ziegelfertigteilwand verloren

SATTLEDT. Eine größere Menge Ziegelsteine - vermutlich von einer Ziegelfertigteilwand - die auf der Voralpenstraße in Sattledt verloren wurden, waren Dienstagmittag der Auslöser eines Einsatzes der ...

Große Überraschung für eine Lehrerin in Weißkirchen

WEISSKIRCHEN/WELS. Ganz schön überrascht haben die Tips-Glücksengerl diesmal Eva Greindl. Sie hat mit der richtigen Antwort einen Gutschein gewonnen und darf jetzt nach Herzenslust neue Kleidung einkaufen. ...

„Eine Stadt Wels ohne Messe und ohne Volksfest ist nicht vorstellbar“

WELS. Es gibt viele Themen, die es in der Messestadt zu besprechen gilt. Deswegen bat Tips FP-Bürgermeister Andreas Rabl zum Interview.