Zwei teils schwer Verletzte bei Verkehrsunfall in Edt

Hits: 144
Mag. Ingrid Oberndorfer Mag. Ingrid Oberndorfer, Tips Redaktion, 08.04.2021 12:03 Uhr

EDT BEI LAMBACH. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagvormittag, 8. April 2021 auf der Wiener Straße  ereignet, eine Person wurde bei dem Unfall schwer, eine weitere Person leicht verletzt.

Im Gemeindegebiet von Edt auf Höhe Oberroithen kam es ersten Angaben zufolge zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Lkw. Der Pkw wurde bei dem Unfall schwer beschädigt. Insgesamt waren vier Personen beteiligt, eine Person erlitt bei dem Crash schwere Verletzungen und musste notärztlich erstversorgt werden. Eine weitere Person erlitt leichte Verletzungen. Die Unfallbeteiligten konnten von Ersthelfern, beziehungsweise den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Die beiden Verletzten wurden ins Klinikum Wels eingeliefert.

Langer Stau

Die Feuerwehr wurde erst zu den Aufräumarbeiten alarmiert. Die Einsatzkräfte reinigten die Fahrbahn und banden ausgelaufene Betriebsmittel. Die Wiener Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eine Stunde gesperrt. Anschließend erschwert passierbar. Der Rückstau reichte in Fahrtrichtung Lambach rund fünf Kilometer, in Fahrtrichtung Wels rund einen Kilometer zurück.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kapfenberg oder Vienna ist die Frage

WELS. Die Antwort geben die Spieler der Kapfenberb Bulls und Vienna am Mittwoch, 14, April, ab 19 Uhr. Der Sieger aus diesem Duell ist der Halbfinalgegner der Raiffeisen Flyers.

Sonderpreis für Videos der Thalheimer Pfarre

THALHEIM/WELS. Die „Ansprechbar“, eine „Jukebox der Hoffnung“ oder ein „Hendl Light Dinner“ sind die Siegerprojekte des Spielraum-Preises der Diözese Linz für zeitgemäße Pastoral, die Ende ...

Kein Welser Wochenmarkt am 14. April

WELS. Die Sanierungsarbeiten in und rund um die Markthalle sind im vollen Gange. Deswegen gibt es am 14. April keinen Marktbetrieb. Am Samstag, 17. April, findet wieder der nächste reguläre Markttag ...

Unfallstelle nicht gefunden

STEINHAUS. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und die Polizei wurden Montagnachmittag,12. April 2021, zu einem schweren Verkehrsunfall nach Sattledt alarmiert, gefunden wurde die Unfallstelle nach ...

Übergabe: moderne Schwerlast-Transportsysteme für Panzertruppe

WELS. Die Hessen-Kaserne war Schauplatz einer besonderen Aktion. Es übergab Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (VP) in der Hessen-Kaserne drei Schwerlast-Transportsysteme an die 4. Panzergrenadierbrigade. ...

Basketball: Flyers fixieren den Aufstieg in das Halbfinale der Meisterschaft

WELS. Am Ende war es im vierten Spiel der Best-of-Five Viertelfinalserie eine klare Angelegenheit für die Raiffeisen Flyers. Im Duell mit den Klosterneuburg Dukes setzen sich die Messestädter ...

Keine Impfstraße in Marchtrenk: „Das ist nicht nachvollziehbar“

MARCHTRENK. In der Stadt leben 15.000 Menschen. Mit Weißkirchen, Holzhausen und Buchkirchen kommen noch tausende dazu. Trotzdem ist die Impfstraße für den Bezirk Wels-Land nicht dort, ...

Die Welser Herren gewinnen den Grunddurchgang in der Tischtennis Bundesliga

WELS. Mit zwei 4:0 Erfolgen verteidigte die SPG Walter Wels nicht nur den ersten Platz in der Tischtennis-Bundesliga, sondern ist auch nicht mehr von diesem zu verdrängen. Besonders wichtig für ...