Zwei neue Wanderwege führen entlang von Kleindenkmälern

Hits: 88
Gerald Nowak Gerald Nowak, Tips Redaktion, 23.09.2020 14:33 Uhr

WEISSKIRCHEN. Es muss nicht immer der große Berg oder der Jakobsweg sein, um sich wandermäßig zu betätigen. Es kann auch in der eigenen Gemeinde sein, wie die Weißkirchner vorzeigen.

 

Genauer gesagt sind es zwei bestens beschilderte Wanderwege. Dank der Initiative und des Einsatzes der Familie Rankl, von Franz Wasserbauer, den Mitgliedern des Alpenvereins Weißkirchen an der Traun, sowie vielen Gönnern und Helfern, führen diese durch alle Ortsteile von Weißkirchen. Bei bestem Wanderwetter konnte man begleitet von profunden Führern allerlei zu den einzelnen Kleindenkmälern und zur Geschichte von Weißkirchen erfahren. Aber nicht nur am Eröffnungstag, sondern jederzeit stehen die Wege (Ost:10,7 Kilometer Länge, West: 16,6 Kilometer ) Wanderern und Spaziergängern zur Verfügung. Man kann hier entlang von 28 Kleindenkmälern auch jede Menge Einblicke und Aussichtspunkte auf Weißkirchen entdecken. Wanderkarten sind am Gemeindeamt erhältlich.

Begeistert

SP-Bürgermeister Norbert Höpoltseder zeigte sich von Anfang an begeistert von Walter Rankls Idee und unterstützte die Realisierung sehr gerne: „Nachdem man heuer viel mehr Personen draußen angetroffen hat, trifft sich das nun bestens mit den neu errichteten Wanderwegen. Weißkirchner, wird ein Ausschnitt der Vielfalt an Wegen durch die Gemeinde aufgezeigt, um die eigene Gemeinde immer wieder neu zu entdecken. Aber auch Gäste sind herzlich dazu eingeladen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lieder zum Genießen und für den guten Zweck

WELS. Stimmungsvolle französische Chansons, von Klassik bis Rock„n“Blues, sind zu hören wenn der Sänger und Musiker Fritz Fuchs von Bernhard Walchshofer begleitet wird.

Mit Entwicklungsplan soll Kultur in Wels besser planbar sein

WELS. Die Stadt verfügt nun über ein Kulturleitbild und einen Kulturentwicklungsplan.Ein klares Bekenntnis zur Kultur in der Stadt, aber für den Kulturstadtrat ist der Entwicklungsplan nur ...

Pennewanger Jubelpaare geehrt

PENNEWANG. Jene Ehepaare, die heuer 25 oder 40 Jahre verheiratet sind, wurden von der Goldhaubengruppe und der Gemeinde zu einer gemeinsamen Feier eingeladen.

Voller Brass Sound in der Welser Stadthalle

WELS. Die Brass Band Oberösterreich gastiert auf Einladung des Blasmusikverbandes in der Stadthalle. Die Besucher können vollen Brass Sound unter Einhaltung der Covid19-Bestimmungen genießen. ...

Erfolgreicher Start für die Jeunesse

WELS. In der Landesmusikschule fanden die ersten Konzerte der Jeunesse Saison statt. Auf dem Programm standen die spannenden Abenteuer rund um Loris Liederbaum und dem Ensemble kBumm.

Österreichs größte und vielfältigste Berufsmesse erstmals digital

WELS. Die Messe Jugend & Beruf, seit vielen Jahren Österreichs größte und vielfältigste Berufsinformationsmesse, wird heuer erstmals zur „DIGI-Messe Jugend & Beruf“.

Oberösterreichs größter Kürbis

BUCHKIRCHEN. Aus der Gemeinde kommt der diesjährige größte Kürbis Oberösterreichs. 

Welserin bei The Voice of Germany

WELS. Nach „The Voice Österreich“ 2018 und „Das Supertalent“ 2019 versucht die stimmgewaltige Welserin Katiuska McLean jetzt ihr Glück bei der Castingshow „The Voice of Germany“. ...