Landjugend feiert online eine Gala: Preis für Bezirksprojekt

Hits: 46
Gertrude Paltinger, BSc Gertrude Paltinger, BSc, Tips Redaktion, 18.01.2021 16:05 Uhr

OÖ/WELS-LAND/WELS. Bei der online veranstalteten Gala Nacht der OÖ. Landjugend wurden die besten Projekte der Orts- und Bezirksgruppen gekürt und die aktivsten Ortsgruppen je Bezirk prämiert. Außerdem hat man einen neuen Landesleiter gewählt.

Die „Digitale Pflügerschulung“ der Landjugend des Bezirkes Wels wurde bei der Prämierung der oberösterreichweit kreativsten Landjugendprojekte aus 2020 mit einer Bronze-Medaille bewertet.

Preis für Pflügerschulung

Im Rahmen der digitalen Pflügerschulung haben Bezirksleiter Sebastian Deixler-Wimmer und seine Kollegen vom Vorstand im Sommer ein Video gedreht, in dem die richtige Einstellung des Pfluges, der Ablauf und die Richtlinien des Pflügerbewerbes ausführlich erklärt werden. Durch fachliche Tipps und spektakuläre Drohnenaufnahmen blieb dabei keine Frage rund um das saubere Ackern offen. Das Video ist auch für kommende Jahre, in denen hoffentlich wieder Landjugend-Veranstaltungen stattfinden können, eine wertvolle Möglichkeit zur Vorbereitung.

Gunskirchen ist aktivste Ortsgruppe

Weiters konnten sich bei der Gala Nacht die Mitglieder der Ortsgruppe Gunskirchen freuen. Der Vorstand und die rund 90 Mitglieder haben 2020 jede noch so kleine Möglichkeit für eine sichere Aktivität oder Weiterbildung genützt, für die es auch Punkte gab. Die Gunskirchner sind somit die aktivste Ortsgruppe im Bezirk Wels-Land.

Bei den Neuwahlen gab es eine personelle Veränderung an der Spitze der OÖ. Landjugend. Als neuer Landesleiter steht nun Stephan Eichelsberger von der Landjugend Weng-Mining an der Seite von Landesleiterin Theresa Neubauer von der Landjugend Weißkirchen, die seit dem Vorjahr im Amt ist.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Lyrik-Band von Stefan Schlager

PICHL. Der Autor und Theologe Stefan Schlager hat seinen vierten Lyrik-Band vorgelegt, mit Texten, die zu einem Leben mit Tiefgang einladen, geprägt von Empathie und Humanität.

Hund mit Feuerwehrboot aus Traun gerettet

THALHEIM/WELS. Von der Feuerwehr gerettet werden konnte am Sonntagvormittag ein Hund, der sich am Ufer der Traun an einem Ast verfangen hatte und nicht mehr selbst befreien konnte. 

Ammoniakalarm in Unternehmen in Marchtrenk: Feuerwehr und Polizei im Einsatz

MARCHTRENK. Ein ausgelöster Alarm bei einem Unternehmen in Marchtrenk, Bezirk Wels-Land, sorgte in der Nacht auf Sonntag für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Holzbrand bei Kirche in Wels-Vogelweide

WELS. Brennendes Holz auf einer Wiese vor einer Kirche im Welser Stadtteil Vogelweide war in der Nacht auf Sonntag der Grund für einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Verfolgungsjagd mit 230 Stundenkilometern: Alkoholisierter Lenker von Zivilstreife gestoppt

SIPBACHZELL. Mit 1,28 Promille Alkohol im Blut lieferte sich ein 35-jähriger rumänischer Staatsbürger am Freitagvormittag eine Verfolgungsjagd mit einer Zivilstreife. Auf der regennassen ...

Kößlwanger Bach in Badwimsbach-Neydharting verunreinigt

BAD WIMSBACH-NEYDHARTING. Aufgrund einer Verunreinigung des Wassers des des Kößlwanger Bachs war die Feuerwehr am Donnerstag und am Freitag zu Reinigungsarbeiten in Bad Wimsbach-Neydharting, ...

Feueralarm in Mehrparteienhaus in Welser Stadtteil Vogelweide

WELS. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am Freitagnachmittag zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus im Welser Stadtteil Vogelweide. Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Verstöße gegen Covid-19-Maßnahmen: Polizeieinsatz bei Eröffnung von Kulturgebäude (Update 06.03., 20.20 Uhr)

WELS. Bei der Eröffnung eines Gebäudes eines Kulturvereins im Welser Stadtteil Waidhausen stand die Polizei am Samstagnachmittag rund 1.5 Stunden im Einsatz: In dem Rohbau befanden ...