Große Preisunterschiede bei Reifenwechsel und Einlagerung

AK-Konsumentenberater Österreich AK-Konsumentenberater Österreich, Tips Redaktion, 11.03.2020 09:07 Uhr

Mit 16. April endet die Winterreifenpflicht und spätestens dann wird wieder auf Sommerreifen gewechselt. Wer seine Reifen nicht selbst wechseln und auch nicht zu Hause lagern will, lässt das von Profis erledigen.

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ hat bei 52 Reifenhändlern erhoben, wieviel Sie für diesen Service zahlen müssen. So liegen etwa beim Umstecken inklusive Wuchten von vier Rädern die Preise zwischen 28 und 73,20 Euro. Das Einlagern der Räder für eine Saison (inklusive Waschen) kostet von 18 bis 58 Euro. Beim Gesamtpaket lassen sich bis zu 63 Euro sparen!

Für die Erhebung wurden zwei gängige Dimensionen (225/40R18 und 235/55R17) ausgewählt und die Einzelpreise bzw. Paketpreise für die Serviceleistungen erhoben. Es zeigt sich, dass ein Preisvergleich für Konsumenten/-innen aufgrund der vielen unterschiedlichen Faktoren gar nicht einfach ist. Preisunterschiede ergeben sich je nach Größe und/oder Dimension und beispielsweise ob die Räder auf Stahl- oder Alufelgen montiert sind. Nicht in jedem Betrieb ist eine Räderwäsche möglich und auch die Einlagerung der Reifen wird nicht überall angeboten.

Der günstigste Preis für das Umstecken von vier Rädern inklusive Wuchten (auf Stahl- oder Alufelge) wird im Bezirk Rohrbach um 28 Euro angeboten. Die Differenz zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter beträgt bei Alufelgen 161 Prozent. Alle Räder umstecken und wuchten (auf Alufelgen) plus die Winterreifen waschen und einlagern kostet beim günstigsten Anbieter 58 Euro (Bezirk Grieskirchen). Beim teuersten Anbieter kostet dieselbe Leistung 120,60 Euro (Bezirk Gmunden), was eine Preisdifferenz von 108 Prozent bedeutet. 

  • Erkundigen Sie sich genau was alles im Preis inkludiert ist: Stahl- oder Alufelge, welche Reifendimension, umstecken, wuchten, waschen, lagern.
  • Bedenken Sie: Paketpreise sind zwar günstiger, aber vielleicht benötigen Sie gar nicht alle Leistungen.
  • Reservieren Sie sich rechtzeitig einen Termin für den Reifenwechsel, damit Sie nicht lange warten müssen.

Weitere Informationen finden Sie auf ooe.konsumentenschutz.at.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Bauen und Finanzieren ohne Ärger: Tipps der Konsumentenschützer der AK OÖ

Angehende Häuslbauer stecken jetzt schon mitten in der Planung Ihres Wohntraums. Da die meisten nur einmal im Leben ein Haus bauen, unterstützen Sie die Experten der AK Oberösterreich gerne ...

AKOÖ-Eurotax-Rechner: Geld sparen beim Gebrauchtwagenkauf!

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Gebrauchtwagen oder haben bereits ein konkretes Angebot im Auge? Und Sie fragen sich, ob der Preis angemessen ist oder ob Sie noch einen günstigeren Preis ausverhandeln ...

Fitnessstudios: Trainings- und Vertragsbedingungen müssen passen!

Ein beliebter Weg zu weniger Kilos und mehr Muskeln ist das Training in einem Fitnessstudio. Aber welches Fitnessstudio passt für Sie? Wie hoch sind die Kosten und worauf müssen Sie bei Vertragsabschluss ...

Schlank durch Wundermittel – gibt’s nicht!

Viele Menschen leiden unter Übergewicht und befinden sich im ständigen Kampf mit den überflüssigen Kilos. Da Diäten ein hohes Maß an Disziplin benötigen, suchen viele ...

Nahrungsergänzungsmittel für Kinder – überdosiert und teuer!

Damit Kinder gut für die schulischen Anforderungen gewappnet sind, wollen Eltern ihre Kinder optimal mit Nährstoffen versorgt wissen und greifen immer öfter zu Nahrungsergän-zungsmitteln. ...

Elektrische Zahnbürsten

KONSUMENT hat neun elektrische Zahnbürsten einem Test unterzogen. Die Modelle wurden auf ihre Wirksamkeit bei der Zahnreinigung, der Handhabung und ihrer Haltbarkeit hin untersucht. Ebenso wurde auf ...

Coronavirus – Kann eine Asienreise kostenlos storniert werden?

Die Meldungen über Neuinfektionen mit dem Coronavirus im asiatischen Raum und dessen Ausbreitung verunsichern Konsumenten/-innen. Vor allem jene, die eine Asienreise gebucht haben.  Viele fragen ...

Beißringe für Babys im Test: 14 Produkte empfehlenswert!

Die ersten Zähnchen bei Babys schmerzen oft heftig. Beißringe können da Abhilfe schaffen – zumindest, weil sie das Kau- und Kühlbedürfnis der Kleinen stillen. ÖKO-TEST ...