Fertig-Liptauer: Ob mild oder scharf – kaum einer kann mit dem Original mithalten!

AK-Konsumentenberater Österreich Tips Redaktion AK-Konsumentenberater Österreich, 20.05.2021 09:41 Uhr

Liptauer – der wohl bekannteste Heurigen-Aufstrich Österreichs. Wer ihn nicht nur beim Heurigen, sondern auch zu Hause genießen möchte, kann auch Fertigzubereitungen aus dem Supermarkt kaufen. Doch können diese mit Selbstgemachtem mithalten?

Bei Liptauer handelt es sich laut traditionellem Grundrezept um eine Frischkäsezubereitung, bei der klassischerweise Frischkäse aus Schafsmilch, sogenannter Brimsen, verwendet wird. Inzwischen wird aber meist Topfen stattdessen verwendet. Neben Butter oder Rahm kommen geschmacksgebende Zutaten, vor allem Paprika und Zwiebel, zum Einsatz – in manchen Rezepten finden sich unter anderem auch Essiggurken, Kapern, Senf oder Tomatenmark.

Die Konsumentenschützer der AK OÖ wollten wissen, welche Zutaten in den Fertigzubereitungen aus dem Handel stecken, und kauften 15 Liptauer in den Geschmacksrichtungen mild und scharf. Für den Vergleich wurden ausschließlich Produkte mit der Bezeichnung „Liptauer“ herangezogen. Aufstriche nach „Liptauer Art“ wurden nicht berücksichtigt, da es sich dabei oft um Eigenkreationen handelt, was den Vergleich erschwert. Der Preis der Produkte lag zwischen 77 Cent und 1,59 Euro pro 100 Gramm.

Auf zehn Produkten wird mit dem Zusatz „original“, „echt“ oder „österreichische Spezialität“ geworben. Zwar gibt es keine rechtlich verbindliche Regelung der Rezeptur, aber ein Blick auf das Kleingedruckte zeigt: mit selbstgemachtem Liptauer haben die Frischkäsezubereitungen aus dem Handel nur mehr wenig gemein!  Bis zu 14 Zusatzstoffe stecken in nur einem Produkt. Verdickungs-, Konservierungs-, Süßungs- und Säuerungsmittel, Säureregulatoren sowie Aromen oder Gewürzextrakte prägen die langen Zutatenlisten. Bei den schärferen Liptauer-Varianten kommt zudem noch „Paprikaextrakt“ als Farbstoff für die intensive Rotfärbung zum Einsatz. Bei der Konsistenz der Aufstriche wird neben bis zu fünf verschiedenen Verdickungsmitteln zudem noch mit verdickenden Zutaten wie Maisstärke und/oder modifizierender Stärke nachgeholfen.

Kritik gibt es auch bei den geschmacksgebenden Zutaten. Anstelle von Paprika oder Zwiebeln werden Großteils fertige, mit Saccharin gesüßte Gemüsezubereitungen verwendet. Immerhin die Basis, also Topfen bzw. Frischkäse mit Butter, stimmt bei über 90 Prozent der Aufstriche. In acht Produkten steckt sogar Brimsen bzw. Schaffrischkäse.

Mit Abstand am besten in punkto Zusammensetzung haben diese drei Produkte abgeschnitten: der „echte Liptauer“ von „Die Käsemacher“, der Liptauer von Philadelphia und das Produkt der Spar Premium Marke.

Weitere Infos finden Sie auf ooe.konsumentenschutz.at.

Kommentar verfassen

Große Preisunterschiede bei Moped- und Motorrad-Pickerl-Preise

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ erhob bei 94 oberösterreichischen Betrieben die Preise für ein Moped- bzw. Motorradpickerl inklusive Plakette und die Kosten für eine Mechanikerstunde. ...

Große Preis- und Qualitätsunterschiede bei Blumenerde

Der Frühling ist da und damit die Gartensaison. Der Konsumentenschutz der AK OÖ hat rechtzeitig zum Saisonstart die Blumenerden-Eigenmarken von Supermärkten, Gartencentren sowie Bauhäuser ...

Fahrradschlösser im Test: Fünf waren nicht zu knacken!

Wer sein Fahrrad liebt, versucht es so gut wie möglich zu schützen. Auf der Suche nach dem besten Schloss hat der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ in Zusammenarbeit mit einem KFZ-Sachverständiger ...

Mopedführerschein – Vergleichen lohnt sich!

Für viele junge Menschen bedeutet das Fahren mit dem Moped einen wichtigen Schritt in die Selbstständigkeit. Seit 2013 ist dafür die Lenkberechtigung Klasse AM (Motorfahrrad oder vierrädriges ...

Autofinanzierung: Leasing oder Kredit?

Der Konsumentenschutz der Arbeiterkammer OÖ hat Leasing- und Kreditangebote zur Autofinanzierung eingeholt. Das Ergebnis: Im Vergleich zu unserer letzten Erhebung vor zwei Jahren ist Leasing im Schnitt ...

Elektriker – Preise vergleichen lohnt sich!

Konsumenten/-innen wenden sich regelmäßig an den AK-Konsumentenschutz und erkundigen sich nach den Kosten für Handwerker-Leistungen. Damit die Rechnung keine böse Überraschung ...

Vollkorn-Spaghetti: Nur Bio-Produkte frei von Schimmelpilzen und Pestiziden

Spaghetti aus Vollkorngetreide gelten als gesund. Um sicherzustellen, dass in dem gesunden Lebensmittel keine Schadstoffe enthalten sind, hat der AK-Konsumentenschutz OÖ 9 Produkte auf Schimmelpilzgifte ...

Fisch – nachhaltig und frisch!

Fisch ist gesund, vor allem aufgrund der enthaltenen Omega-3-Fettsäuren. Zudem enthält Fisch hochwertiges Eiweiß. Doch häufiger Fischkonsum hat auch Schattenseiten: Ein Drittel der ...