Kürbisbrot

Irene Turner Irene Turner, Tips Redaktion, 03.02.2017 09:39 Uhr

Kürbisbrot

Zutaten:

Butternusskürbis

50 dag Mehl

1/2 Würfel Germ

3 dag Butter

5 dag Zucker

5 EL Kürbiskernöl

Zimt

Ingwer

 

Zubereitung:

Butternusskürbis schälen, entkernen und in Wasser mit Zimt und Ingwer weichkochen. Abseihen und pürieren. Für den Germteig Mehl in eine Schüssel geben, 1/2 Würfel Germ in lauwarmer Milch auflösen und in eine Mulde zum Mehl geben. Mit etwas Mehl vermengen und etwa zehn Minuten zugedeckt stehen lassen. Dann Butter, Zucker und Kürbiskernöl, das Kürbispüree und ca. 1 El Salz dazugeben. Kürbiskerne kann man dazugeben – sie aber auch vor dem Backen oben aufs Brot streuen. Je nach Größe eine oder zwei Kastenformen befetten, Teig einfüllen, nochmals 15 min. gehen lassen. Im vorgeheiztem Rohr bei 180 bis 190 Grad ca. 25 bis 30 Minuten backen.

Diesen Rezepttipp erhielten wir von Juliana Mayrhofer, 3361 Aschbach. Sie erhält dafür 20 Euro Honorar.

Ihre Rezeptvorschläge senden Sie bitte an „Rezept-Tips“, Leonfeldner Str. 2-4, 4040 Linz oder per Mail an rezept-tips@tips.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Schneetorte

Schneetorte

Käselaibchen

Käselaibchen

schnelles Tiramisu im Glas

Zutaten: 1 Packung Biskotten 1 Becher Schlagobers 1 kleines leeres Joghurt 250 g Mascarpone ½ Packung Vanillepuddingpulver 1 Vanillezucker etwas Milch und Rum Zucker   Zubereitung: Man ...

Knuspriger Apfelkuchen

Knuspriger Apfelkuchen

Spinat-Lachs-Quiche

Ein Rezept zum Niederkniehen.

Erbsensuppe mit Polentanockerl

Erbsensuppe mit  Polentanockerl

Topfenstollen

Topfenstollen

Gefüllte Dinkelherzen

Gefüllte Dinkelherzen