Bratapfelmarmelade

Irene Turner Tips Redaktion Irene Turner, 13.12.2017 09:01 Uhr

Bratapfelmarmelade

Zutaten:

1,5 kg säuerliche Äpfel

1 Zitrone

50 g Mandelstifte

300 ml Apfelsaft

1 Pkg. Vanillinzucker

1 Msp. Zimt

500 g Gelierzucker 2:1

100 g Rosinen

etwas Rum

 

Zubereitung:

Die Rosinen über Nacht im Rum einweichen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Dann in einen hitzebeständigen Topf geben. Eine halbe Zitrone auspressen. Zitronensaft und Mandeln zu den Äpfeln geben. Im Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen. Die andere Zitronenhälfte auspressen. Die Apfelmasse mit Zitronensaft, Apfelsaft, Vanillinzucker, Zimt und Gelierzucker in einen großen, hohen Kochtopf geben. Die Rosinen aus dem Rum nehmen, abtropfen lassen und zu den anderen Zutaten geben. Alles mind. 5 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen. Auf Wunsch die Marmelade kurz pürieren. Heiß randvoll in die vorbereiteten Gläser füllen. Menge reicht für 5 kleine Gläser.

 

Diesen Rezepttipp erhielten wir von Sandra Sabine Weißenberger-Wögerer, 4040 Linz. Sie erhält dafür 20 Euro Honorar.

Ihre Rezeptvorschläge senden Sie bitte an „Rezept-Tips“, Leonfeldner Str. 2-4, 4040 Linz oder per Mail an rezept-tips@tips.at

Kommentar verfassen

Gebackene Mäuse

Gebackene Mäuse

Apfelkuchen mit Frischkäse

Apfelkuchen mit Frischkäse

Grüne Puffer

Grüne Puffer

Würziges Wildgulasch

Würziges Wildgulasch

Goldene Nudeln

Goldene Nudeln

Brokkoli-Cranberry-SalatZutaten

Brokkoli-Cranberry-SalatZutaten

Nudeln mit Kürbissauce

Nudeln mit Kürbissauce

ZwiebelkuchenZutaten

ZwiebelkuchenZutaten