Teeschnitte für kalteTage

Teeschnitte für kalteTage

Irene Turner Irene Turner, Tips Redaktion, 12.01.2018 11:23 Uhr

Teeschnitte für kalteTage

Zutaten:

35 dag Butter

6 Eier getrennt

35 dag Zucker

1 Pkg. Vanillezucker

6 EL Milch

35 dag Mehl

1/2 Pkg. Backpulver

1 Pkg. Schokoflocken (12 dag), 125 ml Hagebutten- oder Früchtetee

125 ml Rum

Ribiselmarmelade

Schokoglasur

 

Zubereitung:

Butter mit Dotter schaumig rühren, Zucker und Vanillezucker dazugeben. Milch, Mehl und Backpulver unterrühren. Zum Schluss Schokoflocken und Schnee unterheben. Auf ein Blech streichen, bei 180 Grad ca. 35  backen. Etwa 5 Minuten auskühlen lassen, Gemisch aus Tee und Rum darübergießen. Den ausgekühlten Kuchen mit Ribiselmarmelade bestreichen und mit Schokoglasur überziehen.

Diesen Rezepttipp erhielten wir von Simone Rosner, 4910 Ried. Sie erhält dafür 20 Euro Honorar.

Ihre Rezeptvorschläge senden Sie bitte an „Rezept-Tips“, Leonfeldner Str. 2-4, 4040 Linz oder per Mail an rezept-tips@tips.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern