Hirse-Granatapfel-Tabouleh

Hirse-Granatapfel-Tabouleh

Irene Turner Irene Turner, Tips Redaktion, 22.01.2018 10:45 Uhr

Hirse-Granatapfel-Tabouleh

Zutaten:

150 g Goldhirse

1 Zimtstange

2 Nelken

1 Granatapfel

1 Bio-Orange

Saft und Schale von einer weiteren Bio-Orange

Prise Salz

2 Schalotten

frische Petersilie

etwas Zitronensaft

3 Datteln

einige Mandelblättchen

 

Zubereitung:

Orange mit Sparschäler  schälen, Hirse abwaschen und mit Flüssigkeit (ca. 300 ml Wasser), Salz, Zimtstange, Nelken und Orangenschale zum Kochen bringen. Auf mittlerer Flamme etwa 20-25 Minuten dahinköcheln lassen. Danach vom Herd nehmen und  nachquellen lassen. Anschließend herausnehmen und abkühlen.Petersilie abzupfen, Schalotten fein hacken. Datteln entsteinen und fein schneiden. Von der Orange einige Filets herausschneiden, Saft dabei auffangen und später mit etwas Zitronensaft, Olivenöl, ein paar Zesten, Salz und Pfeffer vermischen und als Dressing bereit halten. Die kalte Hirse, Schalottenwürfel, Datteln und die Orangenfilets in eine große Schüssel geben und das Dressing großzügig darüber geben und vermengen. Die Kerne vom Granatapfel herauslösen und das Tabouleh mit der Petersilie anrichten. Etwa 1/2 Stunde vor dem Servieren ziehen lassen. Gehobelte Mandelstücke darüber streuen. Mit etwas Olivenöl finalisieren. Gutes Gelingen und Mahlzeit!

 

Diesen Rezepttipp erhielten wirvon Martina Ebner, 4621 Sipbachzell. Sie erhält dafür 20 Euro Honorar.

Ihre Rezeptvorschläge senden Sie bitte an „Rezept-Tips“, Leonfeldner Str. 2-4, 4040 Linz oder per Mail anrezept-tips@tips.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen





Wir trauern