Bärlauchknödel auf Rucolanest mit Parmesanhäubchen

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 31.03.2020 15:53 Uhr

Bärlauchzeit ist Frühlingszeit – wir nutzen die saisonale Pflanze und genießen unsere herzhaften Knödel auf Rucolanest und Parmesan.

ZUTATEN:

  • 200g Knödelbrot
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Kleines Stück Butter
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 4 Eier
  • 150 ml lauwarme Milch
  • 200g Bärlauch
  • 70g geriebener Käse
  • Prise Muskatnuss
  • Salz |Pfeffer
  • Rucola | Salat nach Saison & Vorliebe
  • Olivenöl | Balsamicoessig
  • Geriebener Parmesan

ZUBEREITUNG:

  1. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und beides kurz anbraten.
  2. Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben und die Zwiebel-Knoblauch Mischung beigeben.
  3. Den Bärlauch waschen und klein schneiden und mit einem Food Processor zerhacheln. Den Bärlauch, die Eier, den geriebenen Käse und die lauwarme Milch zur Knödelmasse hinzugeben. Mit etwas Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen. Für 10 Minuten quellen lassen. Mit feuchten Händen die Knödel formen.
  4. TIPP: Etwas kleinere Knödel kann man optimal für einen Vorspeisenteller verwenden. Die Knödel sollten auch generell nicht zu groß geformt werden, da sie im Ofen noch etwas aufgehen.
  5. Die fertig gedrehten Knödel kommen bei 100 Grad für 20 Minuten in den Dampfgarer. In der Zwischenzeit kann man das Rucola bzw. Salatnest schon vorbereiten.
  6. Hierzu einfach den Salat waschen und mit etwas Olivenöl und Balsamicoessig beträufeln – die Bärlauchknödel aus dem Dampfgarer nehmen und anrichten – fertig zum Genießen!

Optional: Wer es gerne etwas deftiger hat kann die Knödel auch in zerlassener Butter genießen!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Alles liebe, eure Blisschicks__

Eingereicht von:

Chritina & Theresa / Blisschicks__

Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Herzhaftes & gesundes 6-Korn MüslI

Wir starten mit unserem selbstgemachten 6-Korn Müsli mit viel Power in den Tag – es ist gesund & ein wertvoller Energielieferant noch dazu.

Vegetarische Krautrouladen

Ein Klassiker der österreichischen Küche in vegetarischer Form.

Quinoabrot

Ein einfaches, glutenfreies, veganes Brot.

Müsliriegel selbst gemacht

Diese Riegel sehen fantastisch aus und schmecken herrlich.

Topfenauflauf mit Äpfeln

Ein saftiger Auflauf mit Äpfeln. Für alle Topfenliebhaber und Apfelfans.

Schnelle Powidltascherl

Zutaten: 30 dag glattes Mehl 20 dag weiche Butter 1Würfel Germ oder 1 Pack.Trockenhefe 2Dotter 3Essl.Sauerrahm Prise Salz 1 Pck.Vanillezucker Powidlmarmelade oder andere nach Belieben Staubzucker ...

Hirsedessert mit Äpfel und Nüssen

Ein Dessert für Leckermäulchen.

Kräuterschöberl

Schöberl lassen sich gut vorbereiten. Halten tagelang im Kühlschrank und können auch eingefroren werden.