Topfenauflauf mit Äpfeln

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 09.03.2020 11:09 Uhr

Ein saftiger Auflauf mit Äpfeln. Für alle Topfenliebhaber und Apfelfans.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 große Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Eier
  • 20 g Butter
  • 30 g Zucker
  • 300 g Topfen
  • 40 g Gries
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

  1. Die Äpfel werden geschält und in kleine Würfel geschnitten. Mit dem Zitronensaft und 2 EL Wasser in einem Topf weich dünsten lassen. Danach vom Herd nehmen und Zimt hinzufügen.
  2. In der Zwischenzeit die Eier schaumig schlagen, Butter und Zucker beimengen. Gut weiterrühren und nach und nach Topfen, Gries und Backpulver dazugeben.
  3. Mehrere kleine, oder eine große Auflaufform mit der Apfelmischung füllen und dann die Topfenmasse oben draufgeben. Bei 180°C ungefähr 30 Minuten goldbraun backen. 

Eingesendet von:

Martina Enthammer

Website | Instagram | Facebook

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Schnelle Powidltascherl

Zutaten: 30 dag glattes Mehl 20 dag weiche Butter 1Würfel Germ oder 1 Pack.Trockenhefe 2Dotter 3Essl.Sauerrahm Prise Salz 1 Pck.Vanillezucker Powidlmarmelade oder andere nach Belieben Staubzucker ...

Hirsedessert mit Äpfel und Nüssen

Ein Dessert für Leckermäulchen.

Kräuterschöberl

Schöberl lassen sich gut vorbereiten. Halten tagelang im Kühlschrank und können auch eingefroren werden.

Polentapizza

Wenn man keine Lust hat auf lange Gehzeiten hat, dann macht man doch einfach Pizza mit Polentaboden.

Kürbiskern-Cookies

Diese Cookies sind geeignet für die Jause in Schule und Beruf, als Snack für Zwischendurch oder zum Nachmittagskaffee.

Wirsingauflauf

Aufläufe sind schon eine feine Sache. Einfach alle Zutaten in der Form verteilen und den Rest macht der Ofen und wenn es dann auch noch so richtig gut schmeckt, bin ich mehr als zufrieden.

Mein Lieblingscurry

Mein Lieblingscurry stand heute mal wieder am Speiseplan. Der Geschmack von Kreuzkümmel gehört für mich unbedingt zu einem Curry und auch Linsen in allen Farben haben es mir prinzipiell ...

Kakao-Schmarren mit Physalis

Zutaten (für 2 Portionen): 2 Eier 120 g Mehl 200 ml Milch 20 g Kakaopulver 1 Prise Salz etwas Butter frische Physalis 1 EL Orangensaft 1 EL Rum Staubzucker zum Bestreuen Zubereitung: Eier ...