Topfentascherl

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 11.01.2021 12:04 Uhr

Zutaten für 4 Personen:

  •  2 Pkg. Blätterteig oder selbstgemachten Blätterteig

 Topfenfüllung: 

  • 250 g Topfen
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Das Ei wird getrennt und aus dem Eiklar und der Prise Salz Schnee geschlagen. Den Topfen gemeinsam mit dem Zucker, dem Dotter und dem Zitronensaft cremig rühren. Zuletzt vorsichtig den Eischnee unterheben. Kalt stellen (dann ist sie beim Füllen der Tascherl etwas fester und man kann die Tascherl besser formen).
  2. Der Blätterteig wird fertig, oder selbstgemacht vorbereitet und ausgerollt. Nun Quadrate von 10 x 10 oder 12 x 12 cm zuschneiden, je nachdem wie groß die Tascherl werden sollen (ich habe sie 10 x 10 cm genommen).
  3. Auf die Quadrate setzt man mittig so viel Topfencreme wie geht, denn beim Backen reduziert sie sich. Das sind etwa 2-3 EL voll. Die Kanten des Blätterteigs mit Wasser, zerlassener Butter oder Milch bestreichen. Es funktioniert alles, und zur Mitte hin zuklappen. Die Ecken vorsichtig festdrücken, damit sie sich beim Backen nicht mehr lösen können.
  4. Bei 180°C etwa 25 Minuten goldbraun backen und vor dem Servieren noch mit Staubzucker bestreuen.

 

TIPP: Falls etwas von der Topfenfüllung bleibt, einfach etwas Mehl zugeben und einen Topfenpancake rausbacken. 

Eingesendet von: Martina Enthammer

Website | Instagram | Facebook

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

cremige Steinpilzsuppe

Mit getrockneten Steinpilzen macht man ganz einfach eine cremige Steinpilzsuppe. Diese schmeckt unglaublich gut nach Pilzen und Natur. Eine Delikatesse am Suppenteller.

Gefüllte Ofenpaprika

Ofengerichte sind einfach die besten Gerichte. Warum? Ganz einfach, sie bereiten sich quasi von selbst zu. Während das Gericht im Ofen gart, kann man sich gemütlich zurücklehnen und entspannen. ...

Kräutertopfennockerlsuppe

Es muss nicht immer das klassische Greisnockerl sein. Hier zeige ich dir köstliche Kräuter-Topfennockerl in einer klaren Gemüsesuppe.

Gebackenes Gemüse im Haselnussmantel mit Krendip

Winter ist Wurzelgemüse-Zeit: Rote Rübe, Sellerie, Karotte und Co. kommen bei mir oft auf den Teller. Hier kommt ein einfaches Rezept - das Gemüse bereitet sich quasi selbst im Ofen zu, ...

Thai Curry Suppe

Die Thai Curry Suppe ist ganz einfach zu machen und ist eine perfekte Mahlzeit, wenn es mal schnell gehen muss oder ihr eine leichte Mahlzeit genießen wollt!

Penne mit Ruccola-Honig-Pesto und Ziegenkäse

Das schmeckt wunderbar, und ist vor allem für jene toll, die den leicht bitteren Geschmack des Rucola nicht so gerne mögen - so ist der Rucola gut „verpackt“! Rucola ist übrigens sehr ...

Warmer Süsskartoffelsalat mit Clementinendressing

Zutaten: 1 große Süsskartoffel 2 Handvoll Babyspinat (ersatzweise auch Vogerlsalat) einige Kirschtomaten 5 EL neutrales Öl (Sonnenblumenöl, Maiskeimöl) 2 Clementinen Salz, ...

Karfiol-Risotto mit Cranberrries

Dieses Risotto ist nicht wie üblich aus Reis gemacht, sondern aus Brokkoli - ein kalorienarmes Rezept also aus der Low Carb (=wenig Kohlehydrate) Kategorie! Und wer sich schon gefragt hat, was das ...