Montag 22. Juli 2024
KW 30


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt
Foto & Rezept: Bernadette Wurzinger
Foto & Rezept: Bernadette Wurzinger

Sommer, Sonne, Picknick und die ersten Badetage! Da sind leckere Snacks zum Mitnehmen immer willkommen. Eine Pizza vom Blech schmeckt warm richtig gut, aber auch kalt lässt sie sich genießen – einfach in handgerechte Stücke schneiden und mitnehmen, nach Wunsch auch wie ein Sandwich praktisch zusammengeklappt.

Zutaten (1 Blech):

  • 300 g Mehl
  • 200 ml warmes Wasser
  • 21 g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für den Belag:

  • 200 g Frischkäse
  • 300 g Ricotta
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 600 g Tomaten (verschiedene Sorten und Größen)
  • 1 Handvoll Oliven
  • 1-2 kleine Chilischoten
  • 1 EL Oregano
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben. Eine Mulde in die Mitte drücken und das lauwarme Wasser hineingießen. Den Hefewürfel in das Wasser bröseln.
  2. Salz und Olivenöl beigeben und mit dem Knethaken zu einem Teig verarbeiten. Die Schüssel mit dem Teig mit einem Geschirrtuch zudecken und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen). Der Teig vergrößert sein Volumen dadurch um etwas mehr als das Doppelte.
  3. Den Teig großzügig mit Mehl bestäuben. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ausrollen. Wenn der Teig klebt, immer wieder mit etwas Mehl nachstäuben.
  4. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken oder pürieren. Mit dem Frischkäse und dem Ricotta glatt rühren.
  5. Die großen Tomaten in Scheiben schneiden, die kleinen halbieren; Oliven ebenso halbieren und die Chili in feine Streifen schneiden.
  6. Den Teig mit der Ricotta-Creme bestreichen und die Tomaten darauf verteilen, ebenso die Oliven und die Chilistücke. Großzügig mit Oregano bestreuen.
  7. Die Pizza in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 220 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 20 Minuten backen.Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Eingesendet von:

Bernadette Wurzinger

Website | Facebook | Instagram

Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden