„Superball“ in der HTL Braunau

Hits: 485
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 16.01.2020 07:08 Uhr

BRAUNAU. Regina Seeburger und Christian Zöpfl organisieren den HTL-Ball bereits zum zehnten Mal. Heuer findet er am 17. Jänner statt.

„Superball – Das große Finale“ lautet das diesjährige Motto des Balls der HTL Braunau. Über 3.000 Besucher werden zum größten Schulball in der Region erwartet, denen Unterhaltung auf allen fünf Etagen der Schule geboten wird. Für die Organisation des 45. Balls zeigen sich bereits zum zehnten Mal in Folge die beiden Lehrer Regina Seeburger und Christian Zöpfl gemeinsam mit dem Ballkomitee verantwortlich. Abendkleidung ist obligat. Zwischen Interspar-Parkplatz und HTL verkehrt ein Shuttlebus.

Freitag, 17. Jänner 2020

HTL, Braunau

19 Uhr Einlass, 20.30 Uhr Eröffnung

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vortrag „Hoffnung für Europa“

ASPACH. In einem Dia-Vortrag mit dem Titel „Hoffnung für Europa“ im Daringer Kunstmuseum Aspach spricht Ferdinand Kaineder anhand seines Pilgerns auf dem Benediktweg einige fundamentale Aspekte ...

Kabarett in Braunau: Das Jüngste Gesicht

BRAUNAU. Für seine nächste Kabarettveranstaltung konnte der Lions Club Braunau Christoph Fritz gewinnen. Der Niederösterreicher kommt mit seinem schwarzhumorigen Programm „Das Jüngste ...

Stärkung der Frauen für den Arbeitsmarkt

BEZIRK BRAUNAU. Frauen bei der Berufswahl und beim Wiedereinstieg nach Karenz- und Kindererziehungszeit zu begleiten, ist eines der Kernanliegen des Arbeitsmarktservice (AMS).

Sturm Bianca wütete über Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Das Sturmtief Bianca sorgte in der Nacht auf Freitag erneut für zahlreiche Feuerwehreinsätze. Vor allem umgefallene Bäume verursachten Straßensperren.

Innviertler Sehnsuchtsorte

ASPACH/INNVIERTEL. In einer neuen Broschüre wurde die sogenannten „Sehnsuchsorte“ des Innviertels zusammengestellt.

Sturmwarnung für das Innviertel

BEZIRK BRAUNAU. Erneut sollen heute Nacht starke Sturmböen über Oberösterreich ziehen. Die höchsten Werte werden unter anderem im Innviertel erwartet.

Alpine Volksmusik in Burghausen

BURGHAUSEN. Die österreichische Band Alma kommt für ein Konzert in den Burghauser Ankersaal.

Meisterkonzert vom „Quartetto di Cremona“

BURGHAUSEN. Das italienische Streichquartett „Quartetto di Cremona“ kommt für das vierte Meisterkonzert der Saison in die Aula des Kurfürst Maximilian Gymnasiums in Burghausen.