Sechs neue Weltmeister im CrossFit

Sechs neue Weltmeister im CrossFit

Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 17.06.2019 13:09 Uhr

BRAUNAU/SIMBACH. Das Team Rep Buddies von CrossFit Simbach konnte bei einem internationalen Turnier durchsetzen und holte sich den Weltmeistertitel.

Am Pfingstwochenende galt es nicht nur Biergläser zu stemmen, drei Damen sowie drei Herren stellten sich einer ganz andren Aufgabe, diese hieß 24 Stunden lang CrossFit, eine Trend-Sportart aus Amerika, zu betreiben und sich dabei mit 30 Mannschaften aus der ganzen Welt zu messen. Start war am Samstag zu Mittag und endete Sonntag Punkt 12 Uhr. Dabei kam jede Stunde eine neue Herausforderung auf die sechs zu.

Kopf-an-Kopf-Rennen

Der Betreiber dieser Challenge, kommend aus Holland, gab viral immer die neuen Movements für die kommende Stunde bekannt. Es war ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Deutschland und Schottland, doch letzten Endes konnten die Niederbayern und Innviertler den Sieg für sich verbuchen. „Die Herausforderung bei diesem Wettkampf war mit Sicherheit 24 Stunden die gleiche Leistung zu bringen. Dass sich niemand dabei verletzte, war mein größtes Anliegen. Ein besonderer Dank gilt an Dieter Moser, Inhaber von CrossFit Simbach am Inn, der uns unterstütze und das Equipment zur Verfügung stellte, sowie die freundliche Unterstützung von LATURO Personalservice und Gugg Lounge, welche uns während dieser Zeit die Verpflegung gesponsert haben. Natürlich meinem Team für den großartigen Einsatz“, betont Christian Reiter Team Kapitän der Mannschaft Rep Buddies von CrossFit Simbach am Inn mit Tereza Moise, Margit Gann, Julia Bruckthaler, Rudi Bruckbauer sowie Mario Meklin.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

Stock-Car-Rennen in Uttendorf - die Ergebnisse

HELPFAU-UTTENDORF. Der MIC Uttendorf konnte sich beim siebten und achten Lauf der österreichischen Stock-Car-Staatsmeisterschaft am vergangenen Wochenende über einige Stockerlplätze freuen. ... weiterlesen »

Mattighofner Pfarrer feierte 40-jähriges Priesterjubiläum

Mattighofner Pfarrer feierte 40-jähriges Priesterjubiläum

MATTIGHOFEN. Vor 40 Jahren wurde der Stadt- und Stiftspfarrer von Mattighofen, Leon Sireisky, zum Priester geweiht. Das Jubiläum feierte er mit einem feierlichen Hochamt. weiterlesen »

AMAG setzt auf Vermarktung in der japanischen Automobilindustrie

AMAG setzt auf Vermarktung in der japanischen Automobilindustrie

BRAUNAU-RANSHOFEN. Die AMAG Austria Metall AG schloss eine Kooperation mit zwei japanischen Firmen ab. Gemeinsam wollen sie die Walzprodukte in der globalen Automobilindustrie stärker vermarkten. ... weiterlesen »

Wildcats rüsten nach

Wildcats rüsten nach

KIRCHDORF. Die American Footballer der Kirchdorf Wildcats haben sich mit einem neuen Quarterback sowie einem neuen Receiver aus den Vereinigten Staaten verstärkt. weiterlesen »

Höhnharter Faustball-Talent holt Silber

Höhnharter Faustball-Talent holt Silber

HÖHNHART. Der junge Höhnharter Faustballer Niclas Mühlbacher holte sich bei der U-18-EM in Deutschland mit der österreichischen Mannschaft die Silbermedaille. weiterlesen »

Platz vier für Freiberger in Daegu

Platz vier für Freiberger in Daegu

BRAUNAU/DAEGU. Bei einem hochkarätigen Beachvolleyball-Turnier im südkoreanischen Daegut landete die gebürtige Braunauerin Eva Freiberger zusammen mit Partnerin Valerie Teufl auf dem vierten ... weiterlesen »

Alkolenker beging nach Unfall Fahrerflucht - 30-Jähriger rasch ausgeforscht

Alkolenker beging nach Unfall Fahrerflucht - 30-Jähriger rasch ausgeforscht

BRAUNAU. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit kam ein alkoholisierter 30-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am 14. Juli gegen 0.15 Uhr mit seinem PKW am Erlachweg von der Fahrbahn ... weiterlesen »

Großes Dorffest der Trachtenmusik

Großes Dorffest der Trachtenmusik

NEUKIRCHEN. Die Trachtenmusik Neukirchen veranstaltet am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juli, ein großes Dorffest. weiterlesen »


Wir trauern