Gehsteig Wullowitz: Mit erstem Lokalaugenschein kommt Bewegung in die Sache

Hits: 326
Mag. Susanne Überegger Tips Redaktion Mag. Susanne Überegger, 07.05.2021 13:47 Uhr

LEOPOLDSCHLAG. Anrainer fordern in der Ortschaft Wullowitz einen Gehweg entlang der stark befahrenen Bundesstraße (Tips berichtete bereits). Ein Lokalaugenschein mit dem zuständigen Verkehrsplaner von der Direktion Straßenbau und Verkehr vom Land OÖ fand vor Kurzem statt.

Bei einer weiteren Begehung, für die derzeit noch kein Termin feststeht, soll ein weiterer Sachverständiger die konkreten Möglichkeiten eines Gehwegs beurteilen und die Kosten abschätzen.

Halbe-Halbe bei der Finanzierung

Der Gehweg würde in Fahrtrichtung Freistadt links von der Fahrbahn verlaufen, und zwar vom Grenzübergang bis zum Ortsende. „Ideal wäre es, den knapp einen Kilometer langen Gehweg bis zur Stiegersdorfer Kreuzung als Geh- und Radweg auszuführen, da dort Radfahrer auf den Grenzlandradweg abbiegen können“, sagt Christian Wöß, Amtsleiter der Gemeinde Leopoldschlag. Die Kosten für das Projekt müsste die Gemeinde zur Hälfte selbst tragen.

Geschwindigkeitsbeschränkung und Überholverbot 

Amtsleiter Wöß: „Auch eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h in beide Richtungen, ein Überholverbot und eine verstärkte Verkehrsüberwachung wurden beim Lokalaugenschein angesprochen und entsprechende Anträge bereits an die Bezirkshauptmannschaft gestellt.“ Außerdem Thema: die Durchführung einer Verkehrserhebung, um die tatsächliche Beeinträchtigung der Bevölkerung durch schädliche Lärm-, Geruchs- und Feinstaubbelästigung zu erheben.

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Grenzenloses Museumsfest

SANDL. Am 2. und 3. Juli wird in der oberösterreichisch-böhmischen Begegnungsstätte gemeinsame Sache gemacht: Der Kulturausschuss Sandl und der Heimatverein Buchers laden zum grenzenlosen Museumsfest. ...

Neuer Ortsbauernobmann

WEITERSFELDEN. Bauernbundobmann Andreas Hackl wurde unter der Wahlleitung von BBK-Obmann Martin Moser zum neuen Ortsbauernobmann gewählt, nachdem Christian Dumhard sein Amt zurück gelegt hat.

Faustball-Bundesliga: 4:0-Siege für Union Compact Freistadt

FREISTADT. Sowohl das Frauen- als auch das Männerteam der Union Compact Freistadt holten in der achten Runde der Bundesliga einen 4:0-Sieg.

Musikzweig-Absolventen für Musical am Musiktheater Linz gecastet

FREISTADT/GUTAU. Drei Musikzweig-Absolventen des Gymnasiums Bad Leonfelden wurden für Musical gecastet „Grimm!“ am Musiktheater Linz gecastet. Darunter sind auch Moritz Merten aus Gutau und Helena ...

HLW: „Sie sind angekommen!“

„Sie sind angekommen!“ - so der Tenor nach der HLW-Matura: In Anspielung auf die Ansage eines Navis gratulierte Dir. Jürgen Ehling den soeben maturierten Damen und Herren. Nachdem heuer auch wieder ...

Pétanque Landesmeisterschaft: Vier Freistädter Teams unter den Top5

FREISTADT. Die letzten Turniere sind äußerst erfolgreich für die SpielerInnen des PSV Freistadt verlaufen. 

Almleuchten für den Frieden

WEITERSEFLDEN. Die Jugendtankstelle der Mühlviertler Alm setzte gemeinsam mit den Jugendorganisationen in vielen Mühlviertler Alm-Gemeinden ein Zeichen für den Frieden. Am Sonntag wurde bei Einbruch ...

Großzügige Spende: Volksschule 2 Freistadt sagt Cabrio-Gästen „Danke“

FREISTADT/HELLMONSÖDT. 1.300 Euro kam bei einer Spendenaktion der Diskothek Cabrio für die Volksschule 2 Freistadt zusammen.