Christian Gratzl: „Will Bürgermeister für alle Freistädter sein“

Hits: 615
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 11.10.2021 09:41 Uhr

FREISTADT. „Es ist so unglaublich! Ich bin extrem stolz, Bürgermeister für Freistadt sein zu dürfen, das ist so ein Privileg“, ist der frischgewählte Ortschef Christian Gratzl (SPÖ) am Tag nach der gewonnenen Stichwahl noch immer überwältigt von deren Ausgang.

Mit dem Sieg der Stichwahl hatte Christian Gratzl zwar schon gerechnet: „Ich denke, wir haben einen guten und sympathischen Wahlkampf geführt. Aufgrund der guten Stimmung bei meinen Hausbesuchen vor der Wahl hatte ich schon das gute Gefühl, es könnte sich ausgehen. Dass das Wahlergebnis aber so eindeutig ausfällt, hat mich zugegeben überrascht.“ Für Christian Gratzl stimmten am 10. Oktober 59,38 Prozent, für Elisabeth Teufer (ÖVP) 40,62 Prozent.

„Möchte Bürgermeister für alle Freistädter sein“

„Freistadt hat gewonnen. Ich bedanke mich bei allen Freistädtern, die mich gewählt haben, für ihr Vertrauen - aber auch bei allen, die mich noch nicht wählen wollten oder konnten. Es ist mir sehr wichtig zu betonen, dass ich ein Bürgermeister für alle Freistädter sein möchte. Ebenfalls bedanken möchte ich mich bei meiner Familie, die mir immer den Rücken stärkt, sowie bei allen Freuden und den Helfern, die für mich gelaufen sind“, so Gratzl, der den Wahlsieg am Sonntagabend noch mit Familie und Parteifreuden feierte. Gratzl ist seit 38 Jahren mit seiner Frau Karoline verheiratet, ist Vater eines Sohnes und einer Tochter und hat auch bereits ein Enkerl.

„Ich bin extrem stolz, Freistadts Bürgermeister sein zu dürfen, das ist so ein Privileg“, sagt Gratzl, der sich dem „Riesenauftrag“ nach 30 Jahren in der Stadtpolitik gewachsen fühlt. Noch diese Woche wird der 60-Jährige, der im Personalmanagement bei den ÖBB tätig ist, mit seinem Vorgesetzten sprechen. „Es wird darauf hinauslaufen, dass ich mich bei den ÖBB karenzieren lasse. Freistadt braucht und verdient die ganze Aufmerksamkeit eines Vollzeit-Bürgermeisters und diese Aufmerksamkeit soll Freistadt von mir auch bekommen.“

Angelobung am 8. November

Etwas Zeit, die neue Situation zu realisieren, hat Christian Gratzl noch. Die konstituierende Sitzung samt Angelobung des Bürgermeisters, Gemeinderate und Stadtrates findet am 8. November statt. Wer aus den SPÖ-Reihen neuer Vizebürgermeister wird, will der baldige Vizebürgermeister a.D. Christian Gratzl in den nächsten Tagen parteiintern besprechen.

Wichtig sei ihm, laufende Projekte wie das Hotel für Freistadt und die Sanierung des Hallenbads rasch zu finalisieren. „Außerdem ist es mir ein Anliegen, Verkehrswege vernünftig zu definieren. Die Jugend liegt mit sowieso am Herzen, hier werde ich mich für das Jugendzentrum und einen frei zugänglichen Beachvolleyballplatz einsetzen“, so Gratzl. Als Bürgermeister wolle er auf alle Parteien, die in der Stadtpolitik mitmischen, zugehen. „Ich denke, es ergibt sich eine große Chance durch die Veränderung, die gerade passiert ist, und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.“

Im Freistädter Gemeinderat hat die ÖVP (nach der konstituierenden Sitzung am 8. November) 13 Mandate, die SPÖ 10 Mandate, die FPÖ und die Grünen jeweils 5 Mandate und WIFF 4 Mandate.



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Stiller Protest beim Klinikum: „Nicht noch ein Corona-Winter“

FREISTADT. „Wir sind am Limit!“, „Nicht noch ein Corona-Winter!“, „Zurück zur Normalität!“, „Wir krempeln die Ärmel hoch! Du auch?“ - Das Klinikum Freistadt beteiligt sich ...

Mandelernte im Mühlviertel

KEFERMARKT. Mitten im Mühlviertel geht seit vielen Jahren etwas vor sich, das niemand für möglich halten würden: Christian Weinbörmayr erntet Mandeln.

Erster Bürgerlisten-Ortschef: Roland Gaffl (FÜRKW) angelobt

KÖNIGSWIESEN. „Vom Wahlergebnis bin ich immer noch gerührt“, ließ Roland Gaffl (Bürgerliste FÜRKW) am Beginn der konstituierenden Gemeinderatssitzung Gefühle sprechen. ...

7-Tage-Inzidenz explodiert: Bezirkshauptfrau appelliert dringend, impfen zu gehen

BEZIRK FREISTADT. Sehr deutliche Worte in Sachen Corona fand Bezirkshauptfrau Andrea Außerweger am Rande der Bürgermeister-Angelobung in Königswiesen: „Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt ...

Gelungene Feldsaison für Freistädter Faustballer

FREISTADT. Die Männer, die Frauen und die Nachwuchsspieler der Union Compact Freistadt erreichten in der vergangenen Feldsaison tolle Ergebnisse. 

Tierheim Freistadt wird finanziell besser abgesichert

FREISTADT. Familie Binder ist mit dem Tierheim und der Tierrettung rund um die Uhr im Einsatz für das Tierwohl. Vom Land gibt es jetzt zusätzliche finanzielle Mittel für das Tierheim. 

Taekwondo: Sechs Medaillen bei den Vienna Open geholt

FREISTADT. Die Freistädter Taekwondo-Sportler konnten bei den offenen Wiener Landesmeisterschaften zahlreiche Medaillen holen.

Springreiterin Michaela Bachtrog aus Tragwein beste Oberösterreicherin beim Superfinale

TRAGWEIN. Springreiterin Michaela Bachtrog aus Tragwein schaffte es beim „Alpenspan Basic Grand Prix Superfinale“ im Rahmen des CSN A* Ostarichi Indoor Derby in der Lake Arena in Wiener Neustadt mit ...