Theater: „Ein ungleiches Paar“

Hits: 345
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 17.10.2019 06:39 Uhr

GERETSBERG. Die Theatergruppe Geretsberg zeigt mit „Ein ungleiches Paar“ eine liebenswerte Komödie. Premiere ist am Freitag, 18. Oktober.

Mit Selbstmordabsichten, weil sich ihr Mann nach zwanzig Jahren Ehe trennen möchte, bringt eine Frau den Spieleabend ihrer Freundinnen gehörig durcheinander. Um sie von ihrem Selbstmitleid zu befreien, bietet ihr eine Freundin an, in ihren Single-Haushalt einzuziehen – doch unterschiedlicher könnten die beiden nicht sein.

Alle Termine

Die Theatergruppe Geretsberg zeigt die Komödie „Ein ungleiches Paar“ am 18., 19., 22., 25., 26. und 31. Oktober sowie am 2. November jeweils um 20 Uhr, am 20. Oktober um 19 Uhr und am 27. Oktober um 14 und um 19 Uhr. Kartenreservierungen unter 0664/3701258.

Freitag, 18. Oktober bis

Samstag, 2. November 2019

Mehrzweckhalle, Geretsberg

Eintritt 8 Euro

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mattighofner unterstützen Hilfsprojekt in Nigeria

MATTIGHOFEN. Mit Universitätsprofessor Christian Egarter und Optikermeisterin Barbara Kainzner reisten heuer zwei Mattighofner nach Nigeria, um im Rahmen eines Hilfsprojekts bedürftigen Menschen ...

Verfassungsschutz-Fall: Stögmüller fordert Klärung

BRAUNAU. Nach der bekanntgewordenen Ermittlung des Amts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung gegen einen Offizier des österreichischen Bundesheers nach einem Einsatz an der Grenze ...

Ssisonstart der Plättenfahrten

BURGHAUSEN. Unter entsprechenden Sicherheitsauflagen starten die Plättenfahrten auf der Salzach mit einem Monat Corona-Verzögerung in die neue Saison.

Glasfaserausbau in Tarsdorf und St. Radegund

TARSDORF/ST. RADEGUND. In Tarsdorf wurde der erste Spatenstich für einen flächendeckenden Ausbau des Glasfasernetzes gesetzt.

Alkolenker überschlug sich mit Fahrzeug

BRAUNAU. Aus bisher unbekannter Ursache kam ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Braunau am Samstagvormittag von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Baumstumpf. Ein Alkotest im Ukh ...

Lenker bei Motorradunfall schwer verletzt

BEZIRK BRAUNAU. Auf teilweise nasser Fahrbahn verlor ein 22-jähriger Salzburger gestern Abend die Kontrolle über sein Motorrad und verletzte sich bei einem Sturz schwer.

ÖAAB mit Sandkasten-Aktion

BEZIRK BRAUNAU. Direkt nach dem Ende der Corona-Ausgangsbeschränkungen starteten einige Ortsgruppen von ÖAAB und der OÖVP im Bezirk Braunau mit ihrer alljährlichen Sandkastenfüllaktion. ...

Simbacherin veröffentlicht Dorfkrimi „Himmel, Herrgott, Hirschgeweih“

SIMBACH. Als Pseudonym Fanny König veröffentlicht die Simbacherin Regina Denk den Dorfkrimi „Himmel, Herrgott, Hirschgeweih“. Tips stellt das Buch und die Autorin näher vor.