Kopfinger Mysterienspiele werden von Musik, die die Herzen berührt, umrahmt

Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 13.09.2019 11:40 Uhr

KOPFING. Die musikalische Leitung der Mysterienspiele Kopfing liegt in der Hand von Ernestine Schatzberger. Im Tips-Interview erzählt die Diersbacherin, worauf sich die Besucher bei den Mysterienspielen freuen dürfen.

Tips: Bereits bei den ersten Mysterienspielen hatten Sie die musikalische Leitung inne: wie sieht Ihre Arbeit dieses Mal aus?

Ernestine Schatzberger: Meine Aufgaben konzentrieren sich, wie auch bereits vor zwei Jahren, sehr stark auf die Stückauswahl, die Instrumentalbesetzung und das Arrangieren der Musikstücke. Die Unterschiede ergeben sich aus den verschiedenen inhaltlichen Gegebenheiten beider Stücke.

Tips: Gewähren Sie einen Einblick in Ihre Arbeit als musikalische Leiterin der Mysterienspiele?

Schatzberger: Für mich begann die musikalische Arbeit bereits im Februar, als mir Gertraud Mörtenhuber das Skript des Stückes zukommen ließ. In erster Linie versuchte ich mir einen Überblick zu verschaffen und das Stück kennenzulernen. Der nächste Schritt war, geeignete Musikstücke zu finden, welche zum Ort und in die Zeit des Geschehens passen. Seit zwei Monaten nehme ich aktiv an der Probenarbeit teil. Gemeinsam mit den Schauspielern werden musikalische Übergänge und Szenen im Detail geprobt. Ziel ist es, eine Einheit zwischen Schauspiel, Musik und Bühnentechnik zu schaffen, um die Geschichte der Hl. Bernadette den Menschen in spannender und berührender Weise näherzubringen.

Tips: Wer wird die Mysterienspiele musikalisch umrahmen?

Schatzberger: Wir sind heuer ein Ensemble von vier Musikerinnen, die mit verschiedensten Instrumenten das Stück musikalisch umrahmen. Elisabeth Hann am Klavier, Verena Kazmierczak auf der Geige, Nina Stichlberger auf dem Akkordeon und ich werde als Sängerin und Gitarristin zu hören sein.

Tips: Gibt es ein Stück bzw. einen musikalischen Teil, der Ihnen besonders am Herzen liegt?

Schatzberger: Für mich sind mehrere Szenen musikalisch und inhaltlich sehr spannend. Eine Szene, in der die Hl. Bernadette dem Tode nahe ist und wie durch ein Wunder wieder zu Kräften kommt, berührt mich persönlich sehr. An dieser Stelle wird ein ganz besonderes musikalisches Stück von Pietro Mascagni zu hören sein. Aber Näheres möchte ich noch nicht verraten.

Tips: Welche Herausforderungen gilt es für Sie zu bewältigen?

Schatzberger: Die große Herausforderung besteht für mich darin, Musikstücke so zu wählen und zu arrangieren, dass sie die Herzen der Menschen berühren.

Tips: Worauf dürfen sich die Besucher musikalisch freuen?

Schatzberger: Auf sehr emotionale und abwechslungsreiche Musik. Besondere Höhepunkte werden sicher einige klassische Gesangssoli, als auch Solostücke für Klavier, Geige und Akkordeon sein.

Mysterienspiele Kopfing

Vorverkaufskarten (14 Euro) sind bei allen Raiffeisenbanken und auf www.tips.at erhältlich; AK 16 Euro

Vorstellungen:

Sa, 5. Oktober, 20 Uhr

So, 6. Oktober, 14 Uhr

Sa, 12. Oktober, 20 Uhr

So, 13. Oktober, 14 Uhr

Sa, 19. Oktober, 20 Uhr

So, 20. Oktober, 14 Uhr

Fr, 25. Oktober, 20 Uhr

Sa, 26. Oktober, 20 Uhr

So, 27. Oktober, 14 Uhr

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



ÖTB Brunnenthal bekam Besuch von Freunden vom Piusheim

BRUNNENTHAL. Den ÖTB Brunnenthal besuchten 30 Bewohner vom Piusheim in Peuerbach, mit drei Betreuerinnen. Die freundschaftliche Runde verbrachte den Nachmittag im Turnsaal der Volksschule in Brunnenthal ...

Alte Ansichten von Freinberg bewundern

FREINBERG. Der Kulturkreis Freinberg trifft mit seiner seit Jahren erfolgreichen Bildvortragsreihe „Freinberg in alten Ansichten“ auf offene Augen und Ohren.

Lesung in Schärding: „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“

SCHÄRDING. Der Titel des neuen Buches von Karl-Markus Gauß lautet „Abenteuerliche Reise durch mein Zimmer“. Am Freitag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr liest er in der Stadtbücherei Schärding ...

Walter Ablinger beendet Saison auf dem ersten Platz der Weltrangliste

RAINBACH IM INNKREIS. Auf eine äußerst erfolgreiche Rennsaison 2019 kann Handbiker Walter Ablinger aus Rainbach im Innkreis zurückblicken. Highlights des Jahres waren die Weltcupsiege in ...

Museumsgütesiegel für Kubin-Haus in Zwickledt

WERNSTEIN AM INN. Im Rahmen des Österreichischen Museumstages wurde das Österreichische Museumsgütesiegel an das Kubin-Haus Zwickledt verliehen.

Sichere Verbindung: Hennlich

SUBEN. Dass die Technikwelt von HENNLICH überaus umfassend ist, ist bekannt. Ein Experten-Team in Suben befasst sich mit dem Bereich der Rohrleitungs- und Verbindungstechnik.

Zwei Fälle von Pilzvergiftungen am Klinikum Schärding behandelt

SCHÄRDING. Im Herbst tummeln sich viele Pilzsammler in den Wäldern. Es landen die verschiedensten Pilze in den Körben, die im besten Fall genießbar sind, im schlechtesten Fall jedoch ...

context:sauwald lädt ein, Befriedigung aus Kunst und Kultur zu genießen

MÜNZKIRCHEN. In der ehemaligen Möbelhalle Gimplinger bietet context:sauwald von 18. Oktober bis 10. November unter dem Titel „Befriedigung“ Kultur an, sodass die Besucher Kunst, Musik und ...