Schärding bei einer Benefiz-Stadtführung erkunden

Hits: 160
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 26.02.2020 10:32 Uhr

SCHÄRDING. Fremdenführerin Barbara Salletmayr veranstaltet am Samstag, 29. Februar um 14 Uhr eine Benefiz-Stadtführung in Schärding mit musikalischen Einlagen der Jugendkapelle Flokirchen.

Interessierte sind herzlich zur Stadtführung eingeladen. Treffpunkt ist beim Christophorusbrunnen am Oberen Stadtplatz. Die Führung dauert rund eineinhalb Stunden und findet bei jedem Wetter statt. Keine Anmeldung erforderlich.

Spenden gehen an Flokirchen

Anlässlich des Welttages der Fremdenführer ist die Teilnahme kostenlos, freiwillige Spenden gehen zur Gänze an die Jugendkapelle St. Florian am Inn und die Jugendkapelle Taufkirchen an der Pram, die sich Flokirchen nennt. Weitere Informationen zur Benefiz-Stadtführung sind bei Austria-Guide Barbara Salletmayr unter der Telefonnummer 0660/5034428 erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schärding kauft zu Hause ein - Plattform www.schaerdingjetzt-gemeinsam.at stößt auf großes Interesse

SCHÄRDING. Die seit Freitag, 27. März online stehende Plattform www.schaerdingjetzt-gemeinsam.at hat bereits in den ersten Tagen großen Anklang gefunden und viele Interessierte besuchten ...

Seniorenbund Esternberg ehrt langjährige Mitglieder

ESTERNBERG. Der Seniorenbund Esternberg hielt vor den Corona-Beschränkungen seine Jahreshauptversammlung ab. Obfrau Paula Klepsa gedachte nach der Begrüßung der zehn verstorbenen Mitglieder. ...

Bund der Ehe unter erschwerten Corona-Bedingungen in Schärding geschlossen

SCHÄRDING. Die Hochzeit von Martina Humboldt und Günter Mohsburger sollte ursprünglich am 20. März im Standesamt Sigharting gefeiert werden. Doch aufgrund von Corona kam alles anders. ...

Altstoffsammelzentren: Mengenbegrenzungen und speziellen Verhaltensregeln

BEZIRK SCHÄRDING. Ab Freitag, 3. April haben alle Altstoffsammelzentren im Bezirk Schärding wieder geöffnet! Zu Sicherheit der Bürger und der ASZ-Mitarbeiter gelten Mengenbegrenzungen ...

„Corona-Krise als Chance für heimische Landwirte“

BEZIRK SCHÄRDING. Regionalität bedeutet Sicherheit: Österreichs Landwirte versorgen die Menschen mit Lebensmitteln, auch wenn die Grenzen geschlossen sind.

Schärding startet Onlineplattform

SCHÄRDING. Die Stadtgemeinde Schärding hat eine Informations-Plattform im Web gestartet.

Taekwando Diersbach unter neuer Führung

DIERSBACH. Manfred Tiefenthaler wurde im Zuge der Jahreshauptversammlung zum neuen Obmann des Vereins Taekwando Diersbach gewählt.

Lehren und Lernen in Zeiten der Coronakrise

BEZIRK SCHÄRDING. Durch das Coronavirus sind die Schulen schon seit mehr als zwei Wochen geschlossen. Gelernt und gelehrt wird aber trotzdem – von Zuhause aus.