Otterbacher Schüler spenden für krebskranke Kinder

Hits: 478
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 23.06.2019 07:16 Uhr

ST. FLORIAN AM INN. Im Schuljahr 2018/19 wurden an der LFS Otterbach, wie bereits in den Jahren zuvor, Juniorfirmen gegründet. Dieses Jahr waren es die beiden Firmen „Des MOGmA“ und die „Otterbacher Genusswerkstatt“. Das Engagement der Schüler war groß und so konnten sie auch Gewinne erwirtschaften. Einen Teil davon werden sie spenden.

Im Zuge der Juniorfirmen dürfen die Schüler der zweiten Jahrgänge, mit Unterstützung von Wirtschaftskundelehrer Stefan Ludhammer, selbständig Firmen gründen. Von der Namensgebung, über die Einteilung in Abteilungen, der Produktfindung, der Finanzierung der Juniorfirma bis hin zum Verkaufsgeschehen wird alles von den Schülern eigenständig verwaltet.

Teil der Einnahmen wird gespendet

Das Engagement der Schüler war in diesem Jahr wieder besonders groß, was sich auch in den Einnahmen der Juniorfirmen widerspiegelte. Die Schüler verfügen auch über ein großes soziales Bewusstsein und haben beschlossen, einen Teil des Gewinns zu spenden. Auf der Suche nach einem geeigneten Projekt wurde man auf das „Kumplgut“ in Wels aufmerksam. Dies ist ein Erlebnishof für krebs- und schwerkranke Kinder.

Die Spendenaktion kann man unter folgendem Konto unterstützen:

Förderverein Otterbach

IBAN: AT93 3445 5825 0406 8193 (Verwendungszweck „Kumplgut“)

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mundschutz-Masken aus Andorf für Neue Mittelschule Gassergasse in Wien

ANDORF. Schülerinnen der Fachschule Andorf nähten Mundschutz-Masken für die Neue Mittelschule Gassergasse in Wien.

Museum in der Schule

TAUFKIRCHEN. Das Museum in der Schule und das Radiomuseum in Taufkirchen an der Pram öffnen ab Mittwoch, 3. Juni wieder ihre Pforten.

Magdalena Pauzenberger aus Dorf hat ihren ersten Roman veröffentlicht

DORF. „Eisfunken: Gefährliche Melodien“, so lautet der Debütroman der jungen Autorin Magdalena Pauzenberger aus Dorf an der Pram. 

Einschreibtermine für die Landesmusikschulen Schärding und St. Marienkirchen

SCHÄRDING, ST. MARIENKIRCHEN. Der Einschreibtermin für die Landesmusikschulen Schärding und St. Marienkirchen findet von 3. bis 16. Juni statt.

Schärdings „Gesunde Gärten“

SCHÄRDING. Die Gesunden Gärten der Stadt Schärding sind auch in Zeiten von Corona im Vollbetrieb.

Vorreservierungen helfen Wirten besser zu planen

BEZIRK SCHÄRDING. Die Gastroszene im Bezirk läuft seit der Wiederöffnung nach wie vor nicht rund. Im Gespräch mit Tips spricht Wirtesprecher und Gastronom Stefan Schneebauer über ...

Vichtensteins Tourismus startet wieder durch

VICHTENSTEIN. Mit 29. Mai hat das Warten ein Ende und die Saison am Campingplatz und Hafen in Kasten kann für alle starten. Nur 20 Minuten von Passau und der Bezirkshauptstadt Schärding entfernt ...

Kubinhaus in Zwickledt geöffnet

WERNSTEIN AM INN. Trotz der Corona-Einschränkungen (keine Führungen durch das Wohnhaus und keine Vernissagen der Ausstellungen) bleiben die Öffnungszeiten des Kubinhauses in Zwickledt (bis ...