Faschierte Laibchen mit Kartoffelpüree

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 31.05.2018 12:00 Uhr

Mama approved!

Zutaten

  • 300g Faschiertes (Wir verwenden: 2/3 Rind, 1/3 Schwein)
  • 150-200g Käse (Wir verwenden: Emmentaler)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Karotten
  • 2 Eier
  • 1 Handvoll Semmelbrösel
  • Öl
  • Petersilie

Kartoffelpüree:

  • 1/2 kg mehlige Kartoffeln
  • 40g Butter
  • 1/4 Milch
  •  Etwas Muskatnuss
  • 1 Prise Kümmel
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffelscheiben in einem Topf mit etwas Wasser & Kümmel für etwa 20 Minuten kochen & in der Zwischenzeit die faschierten Laibchen vorbereiten. Die Kartoffelscheiben regelmäßig umrühren.
  2. Dafür zunächst Zwiebel & Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Käse ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  4. Faschiertes mit den Zwiebel-, Karotten- und Käsewürfel in eine Schüssel geben.
  5. Eier dazugeben und alles vermengen.
  6. 2/3 der Semmelbrösel-Menge dazumischen. Die Masse sollte klebrig sein. Bei Bedarf noch die restlichen Semmelbrösel hinzufügen.
  7. Hände mit Wasser benetzen und kleine Laibchen formen.
  8. Wenn die Kartoffeln fertig gekocht sind, den Topf von der Hitze nehmen & übriges Wasser abgießen.
  9. Milch & Butter in den Topf zu den Kartoffeln geben und die Masse fein pürieren. Wer das Püree gerne flüssiger mag, kann noch etwas Milch hinzufügen. Das Püree mit Muskatnuss, Salz & etwas Pfeffer abschmecken. Den Topf zudecken, damit das Püree nicht auskühlt.
  10. Ausreichend Öl in einer Pfanne erhitzen – der Pfannenboden sollte mit dem Öl gut bedeckt sein.
  11. Die Laibchen in der Pfannen herausbacken, sodass sie schön braun sind auf beiden Seiten.
  12. Die faschierten Laibchen mit dem Kartoffelpüree & etwas Petersilie anrichten.

Eingesendet von:

Lime And Lemon

limeandlemon.at | Facebook | Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Spargel Flammkuchen

Ich liebe Flammkuchen und man kann ihn mit fast Allem belegen.

Spargel Burger mit Halloumi

Verliebt in die Spargelzeit - besonders vom grünen Spargel kann ich gar nicht genug bekommen. Heute gibt's mal Spargel-Fastfood: selbstgebaute Burger mit gebratenen Spargelstangen und Halloumi-Käse. ...

Spargel-Frittata

Ciao da Italia, hallöchen aus Italien! Fast, denn seit gestern sind wir wieder retour aus dem Urlaub... aber so ein Italien-Fieber hält ja bekanntlich immer noch ein paar Tage an, daher gibt's ...

In 80 Tagen um die Welt - Sri Lanka - Teil 6

Von Frankreich (Côte d„Azur) geht es weiter nach Sri Lanka, ein Inselstaat im Indischen Ozean, ein relativ unberührtes und unglaublich abwechslungsreiches Land. Was findet man dort? Alles ...

Rhabarberkuchen im Glas

Warum nicht Kuchen aus dem Glas?

Lemon Curd

Wer den Geschmack von Zitronen mag, wird Lemon Curd lieben und das ganz ohne Ei.

American Pizza

So ein selbstgemachter Pizzateig ist was richtig Feines! Zugegeben, ich nehme mir eher selten die Zeit dafür, aber WENN, dann weiß ich jedes Mal wieder, dass es sich wirklich lohnt! Das Beste ...

Bananen-Haferflockenkekse

Haferflocken halten durch die vielen Ballaststoffe lange satt. Besonders der lösliche Ballaststoff Beta-Glucan hat es in sich: Er senkt den Blutzucker- und Cholesterinspiegel, wirkt sich positiv auf ...