Kürbisrisotto mit Speck & knusprigem Salbei

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 23.09.2019 09:41 Uhr

Wie ihr wisst lieben wir Kürbisgerichte! Inspiriert von Feinkoch zeigen wir euch hier eine der vielen Varianten, wie man Kürbis verarbeiten kann. Wir haben hier Hokkaido-Kürbis verwendet, da man hier die Schale mitessen kann. Butternusskürbis oder andere Sorten passen bei dem Gericht natürlich aber auch gut dazu. Lasst euch den Hauch von Italien gut schmecken!

Zutaten für 2-3 Portionen:

  • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis
  • 200g Risotto Reis
  • 100g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Etwa 15g Pinienkerne
  • 1 Handvoll geriebener Parmesan
  • Etwa 10 Salbeiblätter
  • 500ml Wasser
  • 1 kräftigen Schuss Weißwein
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Olivenöl

Zubereitung: 

  1. Kürbis waschen, halbieren & die Kerne entfernen. Schälen ist beim Hokkaido-Kürbis nicht notwendig. Etwa 3/4 des Kürbis in 1-2cm große Stücke schneiden. Den restlichen Kürbis in dünne Spalten schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch fein hacken.
  3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch & Kürbisstücke etwa 3 Minuten andünsten. Anschließend den Reis kurz mitdünsten. Mit einem kräftigen Schuss Weißwein ablöschen.
  4. Etwas Wasser in den Topf geben, die Zutaten sollten mit dem Wasser bedenkt sein, aber nicht darin schwimmen. Ständig umrühren. Wenn das Wasser verkocht ist wieder etwas Wasser nachgießen. Wiederholen bis die gesamten 500ml Wasser im Topf sind. Unter regelmäßigem Rühren zirka 15 Minuten köcheln. Die Konsistenz sollte cremig sein. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
  5. Parmesan reiben. Salbei abspülen und trocken tupfen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Achtung: Die Pinienkerne brennen schnell an!
  6. In derselben Pfanne etwas Öl erhitzen und die Salbeiblätter von beiden Seiten frittieren bis sie knusprig sind. Den Salbei auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Kürbisspalten in der Pfanne von beiden Seiten zirka 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Die Kürbisspalten sollten beim Anstechen weich sein. Speck dazugeben und mitbraten.
  7. Das fertige Risotto von der Hitze nehmen und mit Parmesan & Butter abschmecken und kurz zugedeckt ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto mit Speck, Pinienkernen und den frittierten Salbeiblättern servieren.

 

Eingesendet von:

Lime and Lemon

Website | Instagram | Facebook

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Tips Online
    Tips Online07.10.2019 08:39 Uhr

    - Danke Maria für deine Nachricht....da haben 2 Punkte gefehlt beim Rezept. Haben die Beschreibung nun ergänzt. Viel Spaß beim Nachkochen!

  2. Maria
    Maria04.10.2019 16:07 Uhr

    Kürbisrisotto - Was mach ich mit den Kürbisspalten, dem Speck und dem Sabei? Davon steht nichts im Rezept. Man sieht es zwar am Foto, doch das ist in den Tips sehr klein.

Kommentar verfassen

Vitamin-Salat mit Ziegenkäse und Birne

Die Erkältungwelle rollt gerade an. Umso wichtiger ist es jetzt, dem Körper mit einem bunten Teller voll Vitaminen unter die Arme zu greifen.Vogerlsalat enthält sehr viel Vitamin C, ...

Herbstsalat mit Eierschwammerl & Rauner

Zutaten:  100 g Dinkelreis 1 kleine Rauner 1 Hand voll Eierschwammerl Salatblätter nach Saison 1 Esslöffel Haunfsaumen 2 Esslöffel Hanföl 3 Esslöffel Apfelessig Zubereitung: Dinkelreis ...

APFEL-MANDEL CRUMBLE MIT ZIMTNOTE

Das hier ist etwas für echte Streuselliebhaber. Unten süß-zimtige Apfelstückchen, oben drauf ganz viel Crumble. Es ist schnell zubereitet und bietet höchsten Genuss für Crumble-Fans. ...

Mohnkuchen mit Marillen und Zwetschgen

Zutaten: 6 Eier 200g Staubzucker 1 Packung Vanillezucker 125ml warme Milch 125ml Öl 100g Zucker 350g Dinkelmehl 75g gemahlenen Mohn 1/2 Packung Backpulver ca. 12 Marillen ca. 12 Zwetschgen Zubereitung: Zuerst ...

Joghurt-Stangen mit Kürbiskerne und Käse

Zutaten: 200ml Wasser 1/2 Germwürfel (Hefe) 400g Dinkelmehl 100g Roggenmehl 125g Naturjoghurt etwas Brotgewürz Kürbiskerne geriebenen Käse Zubereitung: Für die Stangen, ...

Lasagne ohne Bechamalsauce

Zutaten: 250g Lasagne Blätter 550g Faschiertes 1 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 1 Dose Tomaten (gewürfelt) Prise Salz und Pfeffer 3 EL Oregano 250g geriebenen Käse 250g Sauerrahm oder ...

Pink Melon: Fruchtiger Sommerdrink aus Gumpoldinger Melonen

HÖRSCHING/KIRCHBERG-THENING. Winzer Florian Eschlböck („95 Tage“) freut sich heuer über die erste Melonenernte. Die Kürbisgewächse wachsen und gedeihen in Gumpolding ...

Rezept Nudelteig für Nudeln aller Art: Tagliatelle, Ravioli, Pasta, Lasagneblätter, Spaghetti, Fettuccine, nero

Es ist eigentlich irrsinnig einfach, frischen Nudelteig selbst herzustellen. Der Zeitaufwand hält sich in Grenzen und in Summe verarbeite ich das Mehl in einer Stunde (inkl. 30 Minuten Ruhezeit) zu ...