Quinoa-Erbsensalat mit Minzdressing

Fotos: Martina Enthammer
Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 15.07.2021 09:48 Uhr

Quinoa-Erbsensalat mit Minzdressing: Erfrischend sommerlich und alles andere als gewöhnlich

Zutaten für 4 Personen:

Salat:

  • 250 g Quinoa
  • 300 g Erbsen, frisch oder tiefgefroren

Minzdressing:

  • 1 Hand voll frische Pfefferminze
  • 5 EL Naturjoghurt
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 EL Essig
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

 Zubereitung:

Der Quinoa wird mit heißem Wasser abgespült und in der doppelten Menge Salzwasser etwa 20-25 Minuten bissfest gekocht. Nach der Garzeit den Quinoa vom Herd ziehen und auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit werden die Erbsen zubereitet. Frische Erbsen werden über Nacht eingeweicht und dann etwa 30 - 60 Minuten gar gekocht. Tiefkühlerbsen sind in wenigen Minuten bissfest gekocht. Die Erbsen nur im Wasser kochen und das Salz erst am Ende der Kochzeit hinzufügen, damit die Erbsen weich werden. Danach abseihen, abkühlen lassen und mit dem Quinoa mischen.

Die Minze wird grob gehackt und mit den restlichen Zutaten für das Dressing gemischt. Diese mit dem Pürierstab fein pürieren. Geschmacklich noch mit Salz und Pfeffer abrunden.

Das Dressing wird über der Quinoa-Erbsenmischung verteilt.

Eingesendet von:

Martina Enthammer

Website | Instagram | Facebook  

Kommentar verfassen

Minzdressing

Zutaten für das Minzdressing: 1 Hand voll Minze 5 EL Naturjoghurt 20 ml Olivenöl 1 EL Essig 3 EL Zitronensaft Salz und Pfeffer Die Minze wird grob gehackt und mit den restlichen Zutaten ...

Bio-Apfelstrudel

Lust auf eine Nachspeise?...wie wäre es mit einem Klassiker: Apfelstrudel aus feinsten Bio-Zutaten

Eierschwammerlquiche

Mit dieser Eierschwammerlquiche habe ich mir selbst ein Geschenk gemacht. Denn ich liebe Eierschwammerl und man kann so unglaublich gute Gerichte damit machen.

Karottenbrot

Du suchst ein Rezept für ein richtig saftiges Brot, ohne lange Gehzeiten? Probier doch dieses feine Karottenbrot aus. Schmeckt gut, tut gut.

Erdbeertiramisu

Zutaten: 500 – 600 g Erdbeeren 2 EL Zitronensaft 250 g Schlagobers 500 g Mascarpone 250 g Naturjoghurt 1 Pkg. Vanillezucker 4 EL Zucker 300 g Biskotten (1 ½ Packungen) ca. 100 ml ...

Brokkolisalat mit Halloumi und Himbeeren

Brokkoli ist zu Recht ein sehr beliebtes Gemüse, sei es als Beilage oder als Suppe gekocht. Als Hauptdarsteller eines Gerichts kommt er viel zu selten zum Einsatz. Als Kohlsorte hat der Brokkoli einen ...

Ananasmousse-Topfencreme

Fruchtige Ananas trifft erfrischende Topfencreme. Eine feine Ananasmousse mit Topfencreme ist heute auf meinem Blog gelandet und versüßt uns die Tage.

Vegane Aioli zu Tapas

Aioli ist ein Dip, der aus dem MIttelmeerraum stammt. Besonders in Spanien ist die Knoblauch-Mayonnaise beliebt, um Tapas wie Oliven, Weißbrot und Bratkartoffeln darin zu dippen und zum Glas Wein ...