Sommersalat mit Avocado und Tempeh

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 18.07.2021 09:53 Uhr

Tofu und andere Sojaprodukte sind in der vegetarischen Küche sehr beliebt, vor allem wenn es darum geht, klassische Gerichte pflanzlich zuzubereiten und eine Alternative für Fleisch- oder Wurstzutaten zu verwenden. Tempeh besteht aus fermentierten Sojabohnen und ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Die Konsistenz ist härter als bei Tofu und schnittfest, die Stücke lassen sich daher auch etwa sehr gut panieren.

Zutaten (für 2 Portionen):

  • 200 g Tempeh
  • etwas Sonnenblumenöl zum Anbraten
  • 2 große Tomaten
  • 2 kleine süß-säuerliche Äpfel
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Avocado
  • 4 cl Apfelessig
  • 4 cl Leindotteröl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • frische Petersilie

Zubereitung:

  1. Den Tempeh zuerst in ca. 2 Zentimeter dicke Längsstreifen schneiden, diese dann nochmal halbieren und diagonal durchschneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Tempehstücke von allen Seiten scharf anbraten. Danach vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  3. Das restliche Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden: den Apfel, die Avocado, die Tomaten und die Zwiebel. In einer Schüssel das Gemüse und die Tempehstücke vermischen. Essig und Öl dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und einmal gut durchmischen.
  4. Auf Tellern anrichten und mit frischer Petersilie garnieren.

Viel Freude beim Ausprobieren und Nachkochen!

Eingesendet von:

Bernadette Wurzinger

Website | Facebook | Instagram  

Kommentar verfassen

Quinoa-Erbsensalat mit Minzdressing

Quinoa-Erbsensalat mit Minzdressing: Erfrischend sommerlich und alles andere als gewöhnlich

Minzdressing

Zutaten für das Minzdressing: 1 Hand voll Minze 5 EL Naturjoghurt 20 ml Olivenöl 1 EL Essig 3 EL Zitronensaft Salz und Pfeffer Die Minze wird grob gehackt und mit den restlichen Zutaten ...

Bio-Apfelstrudel

Lust auf eine Nachspeise?...wie wäre es mit einem Klassiker: Apfelstrudel aus feinsten Bio-Zutaten

Eierschwammerlquiche

Mit dieser Eierschwammerlquiche habe ich mir selbst ein Geschenk gemacht. Denn ich liebe Eierschwammerl und man kann so unglaublich gute Gerichte damit machen.

Karottenbrot

Du suchst ein Rezept für ein richtig saftiges Brot, ohne lange Gehzeiten? Probier doch dieses feine Karottenbrot aus. Schmeckt gut, tut gut.

Erdbeertiramisu

Zutaten: 500 – 600 g Erdbeeren 2 EL Zitronensaft 250 g Schlagobers 500 g Mascarpone 250 g Naturjoghurt 1 Pkg. Vanillezucker 4 EL Zucker 300 g Biskotten (1 ½ Packungen) ca. 100 ml ...

Brokkolisalat mit Halloumi und Himbeeren

Brokkoli ist zu Recht ein sehr beliebtes Gemüse, sei es als Beilage oder als Suppe gekocht. Als Hauptdarsteller eines Gerichts kommt er viel zu selten zum Einsatz. Als Kohlsorte hat der Brokkoli einen ...

Ananasmousse-Topfencreme

Fruchtige Ananas trifft erfrischende Topfencreme. Eine feine Ananasmousse mit Topfencreme ist heute auf meinem Blog gelandet und versüßt uns die Tage.