Bewegungsideen für zwischendurch

Michaela Aichinger Michaela Aichinger, Tips Redaktion, 27.02.2017 11:18 Uhr

KARLSTETTEN. Ob im Büro, zu Hause vor dem Computer oder Fernseher – die meisten verbringen viel zu viel Zeit im Sitzen. Bewegung bleibt oft auf der Strecke. Die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) widmet sich verstärkt diesem Thema und lädt am Montag, dem 20. März 2017, zu kostenlosen Schnupperkursen zum Thema „Bewegungsideen für zwischendurch“ ein.

 

Wie man persönlich seinen Leistungszustand überprüft und welche Übungen leicht zwischendurch im Alltag eingebaut werden können, zeigt Sportwissenschaftler Christian Michal vor. Außerdem erfährt man, wieviel Training gesund ist, welche zehn Ernährungsfehler am häufigsten vorkommen, was man für gesunden Schlaf tun kann und wie man am besten Stress abbaut.

 

Termin:

Montag, 20. März 2017

Kurs für Gemütliche: Beginn 16.30 Uhr

Kurs für Sportlichere: Beginn 18.30 Uhr

3121 Karlstetten, Schloßplatz 4, Turnsaal der NMS Karlstetten

Anmeldung unter 050899-1854

Bitte in Turnkleidung kommen und Turnmatte mitbringen!

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Vortrag: Ängste endgültig loswerden

OBER-GRAFENDORF. Menschen, die ohne Angst durchs Leben gehen, sind nachweislich gesünder, erfolgreicher, beliebter und vor allem glücklicher. Autor und Coach Andreas Winter spricht zum Thema ...

Ernährung im Alter

Grundsätzlich gelten für ältere Menschen die gleichen Ernährungsregeln, wie für den Rest der Bevölkerung. Die Ernährung sollte abwechslungsreich, mit einem hohen Anteil ...

Kräuterserie - Der Augentrost

Aus der Kräuterserie von Reinhard Leeb wird die Pflanze Augentrost vorgestellt. Hieronymus Brunschwig berichtet in seinem „Kleinen Destillierbuch“ von 1500 von der Küngin von Engelant, die ...

Natürlich naschen mit Honig, Stevia, Birkenzucker und Co.

MICHELDORF. Selbst Naschkatzen ist bewusst, dass zu viel Zucker ungesund ist, trotzdem fällt es oft schwer den Konsum zu reduzieren. Was viele nicht wissen: Zucker ist nicht gleich Zucker. Zucker ...

Mit der richtigen Ernährung die Wintertage gesund überstehen

KIRCHDORF. Für den menschlichen Organismus sind Kälte und wenig Sonnenlicht eine Herausforderung. Der Körper benötigt mehr Nährstoffe, um alle wichtigen Funktionen aufrechterhalten ...

Yoga: Die Wissenschaft der Gesundheit

ROSSLEITHEN. Die uralte Wissenschaft der Gesundheit – Yoga – ist auch im Bezirk Kirchdorf beliebt. Yogalehrerin und -therapeutin Christa Pawluk aus Roßleithen kennt die positiven Effekte ...

Kräuterserie - Der Kaffee

Der Legende nach sollen Hirten aus dem ehemaligen Königreich Kaffa in Äthiopien beobachtet haben, dass ihre Ziegen, die vom Kaffeestrauch gefressen hatten, bis in die Nacht munter herumsprangen. ...

Mit Hilfe der ersten Pflanzen der Frühjahrsmüdigkeit den Garaus machen

WAIDHOFEN/THAYA. „Tut die Frühjahrsmüdigkeit dich plagen, kannst du entweder sie ertragen, oder vom Gundermanne essen, vom Müllebuschn Saft auspressen, die Brennessel koche dir zur Speise, ...