Zucchini-Halloumi-Gröstl mit Melone

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 20.06.2019 08:17 Uhr

Einmal Sommer auf dem Teller? Bittesehr, kommt sofort, und zwar serviert in einer Zuckermelone! Das schmeckt einfach herrlich, vor allem wenn man die Melone dazu noch rauslöffelt!

Zutaten (pro Portion):

  • 1 kleine Zucchini
  • 200 g Halloumi-Käse
  • 1/2 kleine Zuckermelone
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • einige frische Minzeblätter

Zubereitung:

  1. Zucchini und Halloumi in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Stücke scharf anbraten und mehrmals wenden, bis alle Stücke Farbe angenommen haben. Dann zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen, mit Pfeffer würzen.
  3. Von der Melone das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausschaben - in der Melonenhälfte läuft dann etwas Saft zusammen, diesen kann man über die Käse- und Zucchinistücke gießen und alles nochmal durchrühren.
  4. Käse- und Zucchiniwürfel in die Melonenhälfte füllen und servieren - bestreut dazu auch noch alles mit einigen zerrissenen Minzeblättern!

Lasst euch das leckere Zucchini-Halloumi-Gröstl in der Melone gut schmecken! Am Besten isst man es mit einem Löffel, damit mal das Melonenfruchtfleisch gut herausessen kann!

Eingesendet von:

Bernadette Wurzinger

Website | Facebook | Instagram

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

Erdbeer-Rhabarber Crumble

Zutaten:  2 Stangen Rhabarber 200g Erdbeeren Kokosöl 90-100g Haferflocken Zubereitung: Zuerst die Erdbeeren und die Rhabarberstangen waschen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend ...

Sauerrahm-Dip

Diesen frischen Dip findet ihr in vielen unserer Rezepte. Warum? Weil Sauerrahm-Dip nicht nur super zu vielen Speisen passt, sondern diesen auch das gewisse Etwas verleiht. Da kann es schon mal passieren, ...

Thunfisch-Aufstrich

Manchmal muss es schnell gehen - wirklich schnell, nicht eine-Stunde-in-der-Küche-stehen schnell. Für solche Situationen empfehlen wir Thunfisch-Salat! Thunfisch, Sauerrahm und ein paar Vitamine ...

Erdbeerdessert mit Hirsepops

Zutaten für 4 - 6 Personen: 8 bis 10 Erdbeeren 200 g Mascarpone oder Mascarino 200 g Joghurt 1 EL Zucker 1 TL Zitronensaft 50 g Kochschokolade 1TL Kokosöl 25 g Hirsepops  Zubereitung: Für ...

Weißweincreme

Zutaten für 4 Personen: 1 Pkg. Vanillepuddingpulver 4 EL Zucker 100 g Creme fraiche 100 g Naturjoghurt 400 ml Weißwein nach persönlichen Vorlieben 1 Schuss Zitronensaft Zubereitung: Puddingpulver ...

Zwetschkensauce

Schnell gezaubert und vielfältig einsetzbar.

Schnelles Geschnetzeltes vom Hendl oder Huhn in Sauerrahmsauce mit Spinat, Paprika und Schwammerl

In den meisten Rezepten liest man als Zutat der Rahmsaucen immer wieder Schlagobers. Eine Alternative dazu ist es einen Becher Sauerrahm mit 1 Esslöffel Mehl zu verrühren  und das anstelle ...

Feurig frische Asia-Pfanne mit Huhn und Garnelen

Nach dem letzten mittäglichen Besuch im Thailändischen Lokal ums Eck, hat mich auch zu Hause wieder einmal die Lust gepackt, etwas Derartiges zu kochen. Diese eher persönliche und subjektive ...