Blätterteigschnecken mit Bärlauch

Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 22.03.2021 11:08 Uhr

Diese Blätterteigschnecken sind „Fast Food“ sozusagen! Die Vorbereitungen dauern nur rund fünf Minuten, dann ab in den Ofen zum Backen - und fertig sind die pikanten Snacks. Ich habe sie zu einem Frühlingssalat statt dem Gebäck gegessen, und der Rest wurde im Laufe des Abends vor dem Fernseher verspeist :-)

Man braucht:

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 120 g Frischkäse
  • zwei große Handvoll Bärlauchblätter
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Den Blätterteig ausrollen und mit dem Frischkäse dünn bestreichen. Die Bärlauchblätter mit dem Olivenöl in einem Standmixer (oder in einem hohen Gefäß mit dem Stabmixer) zu einer Paste verarbeiten - bei Bedarf etwas mehr Flüssigkeit (Wasser oder Olivenöl) dazugeben. Die Konstistenz sollte in etwa so wie bei Pesto sein. Das „Pesto“ ebenfalls auf dem Blätterteig verteilen. Ich habe auch noch ein paar grob geschnittene Bärlauchblätter daraufgestreut.

Das ganze dann ausgehend von der langen Seite einrollen. Die entstandene Rolle mit einem kleinen, scharfen Messer vorsichtig in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. So entstehen die Schnecken, die man dann auf das Backblech legt. Nach der Packungsanleitung des Teiges backen. Ab und zu sollte man einen Blick in den Ofen werfen, damit die Schnecken außen nicht zu dunkel werden. Ich hab die letzten 10 Minuten die Temperatur um 20 Grad reduziert - so sind sie innen und außen genau richtig geworden!

Eingesendet von:

Bernadette Wurzinger

Website | Facebook | Instagram  

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen

gebackene Apfelringe

Gebackene Apfelringe, wenn da nicht Kindheitserinnerungen geweckt werden? Herrlich süß und einfach in der Zubereitung.

Reisstrudel

Wieder mal zu viel Reis gekocht? Dann mach doch einen Reisstrudel daraus.

Fischsticks in knuspriger Panade mit Bratkartoffeln und Avocadodip

Zutaten: 500g Fisch 150g Haferflocken 50g Sesam 1 EL Maisstärke 2 Eier Mehl Salz Pfeffer 200g Kokosfett 8 Kartoffeln 1 Avocado 1 Knoblauchzehe 2 EL Sauerrahm Zubereitung: Die Kartoffeln ...

Reh-Schnitzel in knuspriger Panier mit Petersilienkartoffeln, Reis und Preiselbeeren Marmelade

Zutaten: 4 Reh-Schnitzel Mehl zum wenden 2 Eier (verquirlen) Semmelbrösel Haferflocken 8 Kartoffeln Petersilie 1 Tasse Reis Preiselbeeren Marmelade Salz Pfeffer Butterschmalz Zubereitung: Die ...

zweifarbiger Joghurtkuchen

So ein Joghurtkuchen ist schon was Feines. Meistens hat man alle Zutaten im Haus und wenn man ihn am Kaffeetisch serviert, greift Jedermann gerne zu. Diesmal habe ich dieses Rezept etwas abgewandelt und ...

Gebackene Garnelen – Gemüse – Knoblauchsauce – Reis

Zutaten: 125g Garnelen 250g Mehl 300ml Wasser 50g Kokosflocken 100g Champignons 1/2 Paprika 1 Karotte 1 Zwiebel Ein paar Brokkoliröschen 50ml Sojasauce 100ml Wasser 3 TL Speisesärke 2 ...

Panzanella – Brotsalat

Zutaten: 8 Scheiben Weißbrot 250 g Feta 4 große Tomaten 1 Paprika 1/2 Zwiebel ein paar Oliven grüner Salat etwas Basilikum 1 Knoblauchzehe Olivenöl Zubereitung: Die ...

Zimt-Milchreis

Ein Rest vom Reis und totale Lust auf was Süßes? Ich hab daraus gerade Seelenfutter pur gezaubert. Das Rezept ist so einfach dass man es fast nicht „Rezept“ nennen kann, aber wenn ein gemütlicher ...