Eierlikörgugelhupf

Foto: Maximilian Zwingler
Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 03.02.2021 11:38 Uhr

Zwingler Maximilian (wohnhaft in Tumeltsham) aus dem ersten Jahrgang der LWBFS Andorf, hat im Distance Learning Kochunterricht einen Rührteig-Gugelhupf gebacken.

Zutaten:

  • 25 dag weiche Butter
  • 20 dag Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1/8 l Eierlikör
  • 7 dag Schokoflocken
  • 25 dag Weizenmehl
  • 1 Pkg Backpulver

Zubereitung:

  1. Gugelhupfform vorbereiten, dh. ausfetten und ggf. bemehlen
  2. Aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Dotter einen Abtrieb bereiten
  3. Eierlikör langsam unterrühren
  4. Schnee steif schlagen
  5. Schokoladeflocken, Mehl inkl. Backpulver unterziehen
  6. Teig in die Form füllen
  7. Backen: vorgeheiztes Rohr, 170°C, untere Schiene ca. 50 min.

„Das Kochen im Distance learning fällt mir nicht allzu schwer. Aber natürlich ist es in den Praxisküchen der Schule leichter zu lernen und Fragen zu stellen, falls bei den Rezepten welche auftauchen. So muss ich sagen, geht es mir im Distance learnig eigentlich ganz gut. Die Lernmaterialien sind verständlich zusammengestellt und abwechslungsreich. Wir haben Videokonferenzen oder kochen mit Anleitungen und Bildern, und schicken dann unsere Gerichte mit einem Namenskärtchen an die Kochlehrkraft. Das funktioniert gut! Ich freue ich mich dennoch schon auf das nächste Halbjahr und hoffe, dass sich bis dahin wieder etwas an der Lernsituation ändert.“

Maximilian Zwingler

Eingesendet von:

Maximilian Zwingler aus Tumeltsham

Kommentar verfassen

Gemüse-Cous-Cous mit marinierten Fetakäse

Zutaten (für 2 Portionen): 1 Espressotasse Cous Cous 2 Karotten eine Handvoll Brokkoliröschen ein Stück Fenchelknolle 1 kleine rote Zwiebel 3 Mini-Paprika(das Gemüse hatte ich ...

Überbackenes Schwarzbrot mit Tofu

Deftig überbackenes Schwarzbrot mit Räuchertofu und Sauerrahm. Ich liebe diese Kombination und wer noch immer nicht davon überzeigt ist, das Tofu richtig gut schmeckt, sollte dieses Rezept ...

Grünkohl-Tarte mit Granatapfel und Schafskäse

In dieser Tarte ist der Grünkohl der Hauptdarsteller. Begleitet wird der Kohl von würzigem Schafkäse und Granatapfelkernen. Nicht nur optisch ist die Tarte mit ihrer Farbenpracht super - ...

Freizeitbeschäftigung

Schmidataler Bierteigschnitzel Zutaten: 4 Schweinsschnitzel 150 g Mehl 150 ml Bier (Wieselburger) 1 EL Rapsöl 2 Eier Salz, Pfeffer ½ l Öl zum backen Zubereitung: Eier , Mehl, ...

Okraschoten in Tomaten-Linsentopf

Heute wird es indisch. Hier sind Okraschoten ein gängiges Gemüse. Bei uns halten sie mittlerweile immer mehr Einzug in unsere Töpfe. Ich habe mit Okraschoten einen Tomaten-Linsentopf gemacht. ...

Pasta Aglio e Olio mit Walnüssen

Nudeln gehen einfach immer, oder? Was könnte einfacher und leckerer sein, als ein Teller gute Pasta mit einer tollen Sauce! So gerne ich klassisches Tomaten-Sugo und sahnige Pasta-Saucen mag, ist ...

Topfentascherl

Zutaten für 4 Personen:  2 Pkg. Blätterteig oder selbstgemachten Blätterteig  Topfenfüllung:  250 g Topfen 50 g Zucker 1 Ei 1 Prise Salz 1 TL Zitronensaft Zubereitung: Das ...

cremige Steinpilzsuppe

Mit getrockneten Steinpilzen macht man ganz einfach eine cremige Steinpilzsuppe. Diese schmeckt unglaublich gut nach Pilzen und Natur. Eine Delikatesse am Suppenteller.