Panierter Sesamtofu mit Brokkoli und Dinkelreis

Foto: Martina Enthammer
Tips Blogger Tips Blogger, Tips Redaktion, 03.05.2021 07:46 Uhr

Ein veganes Gericht das einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt. Panierter Sesamtofu mit Brokkoli und Gemüse. So sieht Soulfood am Teller aus.

Zutaten für 4 Personen:

  • 300 g Tofu, natur
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamkörner
  • 100 g Semmelbrösel
  • 300-500 g Brokkoli
  • 350 g Dinkelreis
  • 1 EL Suppengewürz
  • Salz, Sojasauce

 Zubereitung:

Der Tofu wird in größere Würfel geschnitten. Mit der Sojasauce marinieren und ein paar Minuten durchziehen lassen. In der Zwischenzeit werden die Semmelbrösel mit dem Sesam in einem Teller gemischt.

Der Reis wird laut Packungsanleitung zubereitet. Damit er würziger schmeckt, gibt man einen Esslöffel Suppengewürz ins Kochwasser. Brokkoli in Röschen teilen und bissfest etwa 3 Minuten in Wasser kochen lassen. Abseihen und mit Salz und Sojasauce abschmecken.

Der Tofu wird von allen Seiten mit der Sojasauce mariniert und in der Sesam-Bröselmischung gewendet. In heißem Öl von allen Seiten goldbraun anbraten.

Reis in einer Schale anrichten und mit dem Brokkoli und Tofu servieren. 

Eingesendet von:

Martina Enthammer

Website | Instagram | Facebook  

Kommentar verfassen

Fenchel-Zitronen Pasta

Zutaten: 150 g Vollkornnudeln 1 Fenchelknolle 1/2 Zitrone 2 EL Olivenöl Salz & Pfeffer Optional für die Cremigkeit: 100 ml Soja Cuisine Und so geht`s: Nudeln in reichlich Salzwasser ...

Spargelbrot mit Asia-Erdnüssen

Spargel, insbesondere grüner Spargel, ist ein delikates Gemüse, das auch in der gehobenen Küche seinen Fixplatz im Frühling innehat. Ein schnelles Essen an Arbeitstagen wird mit Spargel ...

Spinatspätzle

Zutaten: 150 g Vollkorndinkelmehl 150 g Dinkelmehl glatt 3 Eier 125 ml Wasser 80 g Spinatblätter (frisch oder tiefgekühlt) 1 TL Salz 2 Hände voll Mozzarella Und so kochst du ...

Frühlingsgemüse-Paella mit Spargel

Paella ist ein spanisches Reisgericht aus der gleichnamigen, flachen Pfanne. Typisch dafür ist die leuchtend gelbe Farbe, die die Paella dem Safrangewürz zu verdanken hat. Safran sorgt auch für ...

Polenta-Energie-Frühstück

Zutaten: 2 EL Maisgrieß grob 1 EL Sultaninen 1 Pr. Kardamom 1 TL Zitronensaft 1 Apfel Mandelsplitter oder Haselnüsse 1 Banane Kokosflocken Agavendicksaft 1 EL grob geschroteter Leinsamen 1-2 ...

Bärlauch-Kräuter-Taschen auf Blattsalat

Bärlauchsuppe, Bärlauchpesto und Bärlauchaufstrich sind sehr beliebte Verwendungsmöglichkeiten für die Blätter. Da Bärlauch wunderbar würzig schmeckt, lässt ...

Grüne Spinat-Bärlauch-Shakshuka

Shakshuka ist ein Gericht der nordafrikanischen Küche. Aufgeschlagene Eier werden in einem gut gewürzten Tomaten-Gemüse-Ragout pochiert. Traditionellerweise isst man die Shakhuka direkt ...

Süßkartoffel-Spinat-Tarte

Hier ist die Kombination aus Spinat und Kartoffeln etwas anders interpretiert: Das Gemüse, in diesem Fall auch Süßkartoffel ist in einer herrlichen Tarte verpackt – perfekt für ...